BTV Aarau Volleyball
Erneuter Sieg in drei Sätzen fürs Damen 1

Drucken
Teilen

Matchbericht BTV Aarau gegen Würenlingen

Mit einer Verspätung von ca. 40 Minuten begann das Auswärtsspiel vom 10.12. in Würenlingen. Doch das aarauer Team liess sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen. Auch nicht von der tief stehenden Sonne, welche waagrecht in die Halle schien und die Spielerinnen blendete.
Die Aarauerinnen gewannen den ersten Satz vor allem durch gute Serviceserien, welche ihnen einen Vorsprung sicherten. Das Team konnte früh davonziehen und mit einem guten Vorsprung den 25. Siegerpunkt ergattern. Das Resultat des ersten Satzes also lautete 25:16 für Aarau.

Auch in den zweiten Satz starteten die Aarauerinnen gut. Doch die Damen von Würenlingen liessen sich die Punkte nun nicht mehr einfach abnehmen. Keine der beiden Mannschaften konnten davonziehen. Doch beim Spielstand von 13:14 ging Aarau in ihr erstes Timeout des Matches. Nach dem Timeout konnten sich die Spielerinne wieder sammeln und den Rest des Satzes wieder ruhiger angehen. Diese Ruhe zeigte sich vor allem in der Verminderung der Eigenfehler, was dem Team den entscheidenden Vorsprung gab. Auch den zweiten Satz konnten sie somit für sich entscheiden. Das Resultat lautete 25:21.

Im dritten Satz liessen die Aarauerinnen das gegnerische Team nicht mehr an sich ran. Zwar waren der Spielstand bis zu ca. 10:10 etwa gleichauf, danach konnte das Auswärtsteam jedoch davonziehen und den Sieg nach Hause nehmen. Der Endspielstand es 3. Satzes lautete 25:14 für Aarau. Das Spiel dauerte etwa eine Stunde.

Für das Nächste Spiel ist das Ziel sicher, weiterhin Druck mit den Service zu machen und gemeinsam ein sicheres Spiel zu führen um die Eigenfehlerquote möglichst klein zu halten.

Wir freuen uns über die drei weiteren Punkte auf unserem Konto.