Grünliberale Partei Thal-Gäu
Erlebnis Elektroauto mit der glp Thal-Gäu

Markus Kobel
Merken
Drucken
Teilen

Die Kantonsrats-Kandidaten der glp Amtei Thal-Gäu luden zusammen mit ihrer Regierungsratskandidatin Nicole Hirt aus Grenchen auf den Kornhausplatz in Balsthal ein. Trotz Sportferien liessen es sich etliche Interessierte nicht nehmen, sich auf das "Erlebnis Elektroauto" einzulassen und zusammen mit Nicole Hirt eine Runde mit einem Tesla und/oder einem Renault Zoé zu drehen. Alle zeigten sich von der Probefahrt begeistert und liessen sich bei Kaffee und Kuchen auf interessante Diskussionen ein über den Umstieg von fossilen Treibstoffen hin zu Strom aus erneuerbaren Energien mit möglichst grosser Wertschöpfung in der Schweiz, welches eines ein Kernanliegen der Grünliberalen ist. Aber auch regionale Themen wie z.B. die Umfahrung Klus und der Erhalt des Weissensteintunnels wurden mit den Kantonsratskandidaten Markus Kobel, Florian Sarkar und Markus von Felten angeregt diskutiert. Die glp möchte sich bei dieser Gelegenheit auch beim Hotel Balsthal bedanken, welches das Gastrecht für diese Standaktion gewährt hat.