Pontonier Sportverein Solothurn
Erfolgreiches Pontonier Strandfest

Jörg Aebi
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
4 Bilder
PSVS_2015_04.JPG Pause mit Rückblick beim Aufräumen
PSVS_2015_02.JPG Unsere Gäste
PSVS_2015_03.JPG Konzentriertes Küchenteam

Bilder zum Leserbeitrag

Pontonier-Strandfest 7. und 8. August 2015

Ist der Wettergott ein Pontonier?

Freitagabend, kurz vor 17.00 bei den Solothurner Pontonieren. Die ersten Gäste erobern das Festgelände Schattige Plätze unter den Bäumen sind innert kurzer Zeit belegt. Es ist warm an der Aare. Warm? Nein eher heiss konnte man die brodelnde Luft bezeichnen. Kühle Getränke wurden verlangt.

Um 18.00 Uhr startete das Strandfest offiziell. Getränke und fein fritierte Fische wurden erwartet. Ungeduldig wurde auf das Service gewartet - charmant bedienten unser Helfer die Gäste. Gesättigt und Zufrieden wurde der Abend genossen. Eine leichte Abkühlung bescherte die Fahrt auf der Aare.

War es die Wetterprognose, welche am Samstag auf Regen hoffen lies? Bereits kurz vor Mittag am Samstag wurde die Küchen-Crew und das Service gefordert. Viele Gaste benützten die angenehme Temperatur zum verweilen an der Aare. Aber halt, schwarze Wolken am Himmel? Keine Bange, die entleeren sich ganz bestimmt nicht bei uns am Strandfest. Sofort hellte sich der Himmel wieder auf, die Temperatur begann zu steigen, Schattenplätze wurden aufgesucht. Die Stimmung war den ganzen Tag ausgezeichnet.

Bereits kurz nach 20.00 Uhr musste sich die Crew an den Friteusen geschlagen geben:
Alle 500kg Fisch wurden buchstäblich "verputzt".
Mit den feinen Grilladen wurden noch einige hungrige Besucher verpflegt.

Gegen 22.30 Uhr leerte sich langsam aber sicher das Festgelände. Wetterleuchten kündigte ein Gewitter an. Erste Tropfen liessen sich sehen. Von Freitag bis amstagabend tolles Wetter während dem Fest - jetzt erst Regen?
Da muss doch jemand seine Hände im Spiel haben!

Die Pontoniere bedanken sich recht herzlich bei allen Besuchern aber auch allen unzähligen Helferinnen und Helfer, ohne diese wäre der Anlass nicht möglich.

Herzlichen Dank!

Pontoniere Solothurn
Jörg Aebi