Swiss Chinese Kung Fu School
Erfolgreiches Kung Fu-Turnier in Bonstetten

Leyla Ciragan
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

1. Qualifikationsturnier in Bonstetten

1. Qualifikationsturnier in Bonstetten

Am Sonntag, 16. März 2014, wurde das 1. Qualifikationsturnier der Kung Fu-Schweizermeisterschaften, organisiert von der Swiss Chinese Kung Fu School (Urdorf), ausgetragen. Es war ein voller Erfolg.

Die einzige Schülerin, die derzeit von der Swiss Chinese Kung Fu School an den Turnieren des Schweizer Dachverbandes swisswushu startet, hat in der Kategorie "Traditional Routine External Style Adults (F) without weapon" eine solide Leistung gezeigt und den ersten Rang erreicht. Die von ihr gezeigte Form "Xiao Hong Quan" (小红拳, Kleine Rote Faust) ist eine traditionelle Shaolin-Form, die sich durch einen kompakten Stil und viel Power auszeichnet - und diese Power hat sie gezeigt.

Nicht nur die sportliche Leistung war an diesem Turnier sehr gut - auch die Turnierorganisation hat, so Barbara Totzke von swisswushu, ein grosses Lob verdient: "(Am Sonntag) durften wir ein (...) top vorbereitetes Turnier geniessen." Bei allein fast 120 SportlerInnen, die in den Kategorien Qingda/Sanda (Leicht-/Vollkontakt) gestartet sind, nochmals so vielen in den verschiedenen Kategorien des modernen Wushu und den traditionellen Stilen, war die Sporthalle Schachenmatt in Bonstetten voll besetzt. Doch trotz der vielen Leute - auch BesucherInnen waren herzlich willkommen -, musste man sich nicht über lange Schlangen an den Kassen ärgern, sondern konnte sich ganz einfach dem leckeren Menu hingeben, das in der kleinen Küche gezaubert worden war, oder an einem der Kuchen erfreuen, die fleissige HelferInnen mitgebracht hatten. Roger Müller, Schulleiter der Swiss Chinese Kung Fu School, meinte dazu: "One School, One Passion, One Team Spirit...!"

Swiss Chinese Kung Fu School: www.swisskungfu.ch

Ranglisten des 1. Qualifikationsturniers in Bonstetten und weitere Turnierdaten unter: www.swisswushu.ch/turniere/ranglisten sowie www.swisswushu.ch/agenda

Aktuelle Nachrichten