Schützengesellschaft Obererlinsbach
Erfolgreiche Obererlinsbacher Schützen am Thurgauer Kant. Schützenfest

Dominik Eng
Merken
Drucken
Teilen

Erfolgreiche Obererlinsbacher Schützen am Thurgauer Kant. Schützenfest

Mit 92.220 Punkten im 65. Rang von 252 ausserkantonalen Vereinen.

Am Samstag, 7. Juli 2018, um 06:00 Uhr besammelten sich die die Schützen der SG Obererlinsbach vor ihrem Schützenhaus Gugen zur gemeinsamen Fahrt zum TG Kant. Schützenfest. In guter Stimmung trafen wir rechtzeitig im Festzentrum in Sirnach zur Kontrolle der Sportgeräte ein. Für unseren Verein wurden die Scheiben im Schützenhaus in Aadorf reserviert. Pünktlich um 7.30 Uhr waren die beiden ersten Schützen bereit und schon bald konnte zu den ersten Kranzresultaten gratuliert werden. Die Stimmung war gut und Hektik war ein Fremdwort. Jeder Schütze wurde durch einen Vereinskameraden unterstützt, wie wir das gewohnt sind und man freute sich auch über hohe Punktzahlen der Vereinskameraden. Beim gemeinsamen Mittagessen im Schatten vor dem Festzelt wurden bei lockerer Stimmung einige Sprüche gemacht und zum Teil von ‘Alten Zeiten’ erzählt. Um 13:30 Uhr wurde der Wettkampf fortgesetzt bis alle ihr Stiche geschossen hatten. Unser Präsident Dominik Eng beendete sein Programm als letzter mit dem Vereinsstich und erreichte dabei sehr gute 93 Punkte. Erfreulich ist, dass alle Schützen mindestens ein Kranzresultat erreichten. Einige Routiniers durften mit 5 oder 6 Kranzresultaten heimreisen. Die besten Resultate: Vereinsstich: Toni Ill 94, Dominik Eng und Romeo Pfister 93 und Walter Zingrich 91. Kunst: Simon Gemperle 471 (20. Rang). Auszahlung: Markus Pfister 56. Serie Roman Buser und Toni Illi 56, Thurgau: Simon Gemperle 73. Kranstich, Toni Illi und Richard von Däniken. 55 P. Rudolf Gafner, Rene Bircher, Oliver Eng 54 P. Nachdoppel D: Markus Pfister 1154.

Nach 16 Uhr fuhren wir gemeinsam zurück nach Speuz und freuen uns auf den nächsten Anlass.