Musikgesellschaft
Erfolgreiche Musikgesellschaft Othmarsingen am Aarg. Musiktag in Muhen vom 12. Juni

Die Ernennung von Heinz Renold zum Kantonalen Ehrenveteranen (50 Jahre Musizieren) und Brigitte Binder zur Kantonalen Veteranin (25 Jahre Musizieren) war neben den erfolgreich absolvierten musikalischen Bewerben natürlich der Höhepunkt der Teilnahme der Musikgesellschaft Othmarsingen (MGO) am Aarg. Musiktag in Muhen.

Thomas Müller
Merken
Drucken
Teilen

Der "MGO-Team-Spirit" wurde bereits mit der Anreise per Bahn nach Muhen gefördert. Nach langsamem Aufwärmen beim Besuch der Konzertvorträge anderer Vereine oder in einem der Beizli sowie der Vorprobe, stand mit dem Konzertvortrag des Stückes 'In the Temple of Zion' die erste Herausforderung bevor. Gemäss anschliessendem Expertenbericht gelang die Darbietung sehr erfolgreich und wurde mit guter, aufbauender Kritik bedacht.
Die Pause bis zum Paradewettbewerb auf der Hauptstrasse wurde auf dem nahegelegenen Fussballplatz einerseits zum Probegalopp der Evolutionen und andererseits für einen Fototermin genutzt.
Auch beim Paradewettbewerb wurde von den Experten noch Verbesserungspotenzial aufgezeigt. Der musikalische und choreografische Gesamteindruck war gut, was der MGO zum guten dritten Rang in einem starken Teilnehmerfeld verhalf.
Am anschliessenden Festakt marschierte die Veteranin Brigitte Binder und der Ehrenveteran Heinz Renold ins Festzelt ein. Beides sind sehr langjährige Aktivmitglieder der MGO, die seit Ihrem Eintritt (1985 bzw. 1960) dem Verein die Treue gehalten und in dieser Zeit auch über viele Jahre hinweg in verschiedenen Ämtern und Funktionen zusätzliche Arbeit geleistet haben. Gratulation und ein herzliches Dankeschön!
Nach dem Festakt machte sich ein Teil der MGO auf den Heimweg per Bahn, während einige noch das Fest mit dem tollen Gala-Abend der MG Muhen genossen. Der letzte Zug war bereits lange abgefahren, als die letzten Heimkehrer nach Othmarsingen aufbrachen. (thm)