Elternverein Erlinsbach
Erfolgreiche Durchführung des „Erste Hilfe-Kurses“

Stephanie Hirsiger
Drucken
Teilen

Am 31. März 2016 trafen sich 17 Teilnehmer im ElKi-Zentrum, um sich zu folgenden Schwerpunkthemen Wissen anzueignen bzw. aufzufrischen:
- starke Blutungen stoppen
- korrekte Bewusstlosenlagerung
- allergische Reaktionen
- Herzmassage
Bereits nach den ersten Minuten war klar, dass uns die Kursleiterin, Frau Rita Jossen, Rettungssanitäterin und Anästhesiepflegerin, viele praktische Beispiele zeigen konnte, wie auch den richtigen Handgriff bei Aspiration, falls ein Kind etwas zu Grosses in den Mund genommen hat. Das Thema Diabetes bei Kindern und eine mögliche Unterzuckerung kam zur Sprache und es wurden auch viele Fragen der Teilnehmer z.B. zu Fieberkrämpfen und epileptischen Anfällen beantwortet, so dass der Abend im Nu vorbei war. Doch Frau Jossen hatte uns auch noch einen Übungsdefibrillator mitgebracht und diejenigen Teilnehmer, die die Herzmassage an der Übungspuppe „Benjamin“ übten, waren dankbar für eine „technische“ Unterstützung, um ein Leben retten zu können.
Dieses Motto stand den ganzen Abend im Raum „Leben vor Schaden“ und die erfahrene Ausbildnerin verstand es, uns mit einfachen Merksätzen zu unterstützen, in Gefahrensituationen kühlen Kopf zu bewahren und nicht zu zögern, wenn eine Alarmierung notwendig wird.
Alle Teilnehmer äusserten sich sehr zufrieden und würden sich
freuen, wenn es eine Fortsetzung dieses Kurses geben würde:
Erste Hilfe ist ein Thema, welches uns alle betrifft!

ez

Aktuelle Nachrichten