FDP Brugg
Einwohnerrat Brugg – Sitzungen vom 29.04.2016

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Die FDP-Fraktion hat dieVorlagen kritisch geprüft und sagt teilweise Ja und prüft aber eine Rückweisung.

Zum Verpflichtungskredit für die Tagesstrukturen Bodenacker in einem Provisorium im Bilander sagt die Fraktion, nachdem sie den Bedarf nochmals kritisch hinterfragt hat, ja und findet es eine sinnvolle und gut begründete Lösung. Ob die vorgeschlagene Mietlösung für die entsprechenden Container, im Hinblick auf weitere Provisorien, wirklich die beste Lösung ist, stellt man aber, wie schon beim Provisorium für das Stapferschulhaus, in Frage.
Die Sanierungen im Hallwylerschulhaus sind zur Erhaltung der Bausubstanz und zur Vermeidung von Folgeschäden nötig und unbestritten.

Die Erstellung einer Namenstafel beim Gemeinschaftsgrab und die die formalen Änderungen des Friedhof Reglements werden befürwortet, nicht aber alle materiellen Änderungen im Reglement.

Die Verkürzung der Grabesruhe und der zusätzlichen Urnenbeisetzung stossen auf Widerstand. Die Änderungen der entsprechenden Artikel werden abgelehnt oder es werden noch eigene Änderungsanträge eingereicht.

Für die FDP-Fraktion Brugg

W.Wengi

Aktuelle Nachrichten