Pontonier-Fahrverein
Ehre für Felix Weiss von den Pontonieren Schwaderloch

Am Samstag fand die jährliche Delegiertenversammlung des Schweizerischen Pontonier-Sportverbandes (SPSV) statt. Da die „Hochburgen“ des Pontonier-Sportes sich eher im nördlichen Teil der Schweiz befinden, waren zum Teil weite Anreisewege nach Bex zu bewältigen. Dennoch war es schön, wieder einmal bei der Sektion an der Rhone Gast gewesen zu sein. Der kleine Verein von Bex hat die Organisation der Delegiertenversammlung hervorragend gemeistert und so verbrachten eine Vielzahl von Delegierten und geladenen

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Der Zentralpräsident des Schweizerischen Pontonier-Sportverbandes (Markus Howald) begrüsste die Delegierten der über 40 Schweiz. Pontonier-Vereine. Besonders herzlich willkommen hiess er die geladenen Gäste, darunter auch Vertreter der Armee, der Politik resp. der örtlichen Gemeinde. Die traktandierten Themen konnten im Anschluss zügig abgehandelt werden, sodass die Ehrungen für langjährige Zugehörigkeit zum Verband, ein Hauptteil der jährlichen Delegierten-Versammlung, kurz nach der Mittagszeit vorgenommen werden konnten. In diesem Jahr stand für einmal keine Ehrung eines Pontoniers aus Schwaderloch an.

Dennoch stand eine Person aus Schwaderloch im Mittelpunkt der Versammlung. Felix Weiss wurde nämlich im Vorfeld der Versammlung auf Antrag des Pontonier-Fahrverein Schwaderloch zum Ehrenmitglied des SPSV vorgeschlagen. Die Versammlung stimmte diesem Antrag einstimmig zu.

Felix Weiss - Ehrenmitglied SPSV
Felix Weiss ist seit 1978 Aktivmitglied der Sektion Schwaderloch. Er hatte im Verein und in der Verbandsleitung SPSV folgende Funktionen inne:
Verein: 1987 Vize-Fahrchef; 1988-1992 Vize-Präsident; 1992 Mitglied OK Wettfahren in Schwaderloch (Chef Wettkämpfe); 1993-2002 Präsident; 2000 Mitglied des OK Eidg. Pontonier-Wettfahren in Schwaderloch (Chef Wettkämpfe); 2003 Ernennung zum Ehrenmitglied; 2010 Mitglied OK Schweizer-Meisterschaften der Pontoniere in Schwaderloch (OK Präsident und Chef Dienste).
Verband: 2004-2010 Mitglied der Verbandsleitung SPSV, Chef Sektionsfahren.

Felix Weiss hat seine Funktion in der Verbandsleitung sehr gewissenhaft und professionell ausgeführt. Seine umsichtige Planung und Führung trug viel zum Erfolg des Sektionsfahrens bei diversen Wettfahren bei. Zudem hat er mit steter Fairness und einer guten Portion Diplomatie viel zu Gunsten des Pontonier-Sportes bewirkt. In der Sektion selber brachte er seine Erfahrung in den verschieden OK's als Mitglied und OK-Präsident mit gutem Erfolg ein. Neben seinem organisatorischen Talent ist Felix Weiss ein sehr erfolgreicher Pontonier.
Felix Weiss hat sich für das Pontonierwesen und den Pontonier-Sport in überdurchschnittlicher Art eingesetzt und ist würdig, in die Reihen der verdienten Pontoniere aufgenommen zu werden.

Der Pontonier-Fahrverein Schwaderloch ist stolz, mit Felix Weiss erneut ein Ehrenmitglied im Verband zu haben. Der ganze Verein dankt Dir, Felix, für die geleisteten Arbeiten sowohl für den Verband wie auch für den Verein. Herzliche Gratulation zur Ehrenmitlgiedschaft!

Bild:Felix Weiss (2. Person von rechts) wird vom SPSV zum Ehrenmitglied ernannt.