Damenturnverein
DTV Egliswil verteidigte den Titel

Volleynight Kreisturnverband Lenzburg

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Mit dem Ziel den Titel zu verteidigen und mit Spass am Spiel zu haben, starteten 2 Egliswiler Teams des STV und DTV an der Volleynight des Kreisturnverbandes Lenzburg in Seon in der Mixed-Kategorie.
Die beiden Teams starteten in den beiden Kategorien A und B, wo jeweils zuerst Gruppenspiele absolviert werden mussten. Gegenseitig und mit der Unterstützung vieler Fans wurden die SpielerInnen auf dem Feld angefeuert.
Mit viel Glück konnte sich das Team der Kategorie A für die Finals qualifizieren. Dennoch war man zuversichtlich den Titel verteidigen zu können.
Das Team der Kategorie B erkämpfte derweil weiter Punkte und hatte sichtlich Spass am Spiel. Zuletzt schaute der 11. Platz heraus. Man hat aber gemerkt, dass einige Talente in den Vereinen heranwachsen werden.
Zur gleichen Zeit wurde in der Kat. A um den Turniersieg gespielt. Nach den Finalspielen gegen Holderbank und Othmarsingen konnten die Egliswiler Volleyer mit viel Freude der Pokal für die erfolgreiche Titelverteidigung entgegen nehmen.
Einen herzlichen Dank geht an das Leiterteam der Vereine und an die Fans, die uns bis zum Sieg begleitet haben! (bhä)

Aktuelle Nachrichten