Judo- & Ju-Jitsu Club Solothurn
Dreifaches Gold für die Solothurner Judokas

Nicole Hirt
Merken
Drucken
Teilen

Am vergangenen Wochenende bestritten die Solothurner Judokas das erste Ranking Turnier dieses Jahres.

Selina Kaufmann kämpfte zu Beginn des Jahres bereits am internationalen Judoturnier in Eindhoven NED, an welchem sich die Sportklassenschülerin der Kantonsschule Solothurn in Ihrer Kategorie drei Siege erkämpfte.

Ihre super Leistungen konnte Selina am Ranking Turnier in Morges noch einmal bestätigen indem sie in ihrer Kategorie -52kg bei den Damen U18 die Goldmedaille holte.

Nina Weber startete in ihrer Kategorie bei den Damen U21 -70kg und konnte sich ebenfalls die Goldmedaille sichern. Im Verlaufe des Nachmittages erkämpfte sich Nina Weber in der Kategorie Elite Damen ebenfalls - 70kg die Silbermedaille.

Das dritte Gold holte sich Gisela Löffel vom Judo Kwai Oensingen, welche Selina und Nina als Coach betreut hatte. Die Nationalkaderathletin sicherte sich ihrer Kategorie Elite Damen -63kg nach dominierenden Kämpfen ebenfalls den ersten Platz.

Nina Weber