HSC Suhr Aarau
Drei HSC-Spieler in vorläufigem U21-Qualikader!

Lukas Wernli
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

EHF

Der Schweizer Nachwuchs-Nationaltrainer Michael Suter hat sein vorläufiges U21-Aufgebot für die WM-Qualifikation anfangs Januar im Kosovo bekanntgegeben.

Im 17-köpfigen Kader fungieren mit Flavio Wick, Nicolas Suter und Seppi Zuber dabei auch drei NLA-Spieler des HSC Suhr Aarau. Nach der Vorbereitung bzw. zur Reise ans Qualifikationsturnier wird der Kader noch um einen Spieler auf 16 Akteure reduziert.

Der Startschuss zur Qualifikationskampagne fällt dabei mit dem zweitägigen Lehrgang am 30. und 31. Dezember 2014 in Magglingen. Nach dem Jahreswechsel findet sich das Nationalteam jeweils vom 02. bis 04. Januar rund um den Yellow-Cup mit Testspielen gegen Polen und vom 05. bis 06. Januar in Winterthur zusammen, bevor vom 09. bis 11. Januar (mit Anreise am 07.01 und Rückreise am 11.01.) das Qualifikationsturnier mit Spielen gegen den Gastgeber Kosovo, Weissrussland und Montenegro stattfindet.

Der WM-Qualifikationsturnier-Spielplan

Freitag, 09.Januar 2015
17.30 h Weissrussland - Montenegro
19.30 h Schweiz - Kosovo

Samstag, 10. Januar 2015
17.30 h Montenegro - Schweiz
19.30 h Kosovo - Weissrussland

Sonntag,11. Januar 2015
14.00 h Weissrussland - Schweiz
16.00 h Montenegro - Kosovo