Gewerbe- und Industrieverein
Die Vereinsreise des Gewerbe- & Industrie-Vereins Trimbach führte kürzlich in die Region Bielersee

Walter Hürst
Merken
Drucken
Teilen

Mit einem Kleinbus ging’s am Morgen zügig Richtung Biel. Nach Kaffee und Gipfeli bestiegen dort die Mitglieder mit dem 4-monatigen Dackelmädchen Sunny das Schiff zu einer gemütli­chen Fahrt auf dem Bielersee nach Ligerz. Bei prächtigen Wet­terverhältnissen konnten die imposanten und wunderbar gestalteten Rebberge am Südhang der Jura­kette bewundert werden.

Dann hiess es Antreten zur Reblehrpfadwanderung von Ligerz nach Twann mit dem Winzer vom Weingut Kapfgut! Der Reblehrpfad ist eingebettet in eine zau­berhafte Landschaft und vermittelt viel Wissenswertes rund um den Wein und speziell über den Weinbau am Bielersee. Nach einem feinen und reichlich verdienten Apéro im Wein­gut Kapfgut ging nach einem kurzen Fussmarsch die Reise per Schiff zurück nach Ligerz.

Am Nachmittag hiess es feiern und geniessen am Winzerfest in Ligerz! Jedes Jahr fei­ern Ein­heimische und Gäste an den zwei letzten Wochenenden im September ge­meinsam den Hö­hepunkt des Winzerjahres: den Läset.

Vollgepackt mit herrlichen Impressionen von einer in jeder Hinsicht gelunge­nen und unver­gesslichen Vereinsreise kehrten die GIVT-Mitglieder am späte­ren Abend nach Trimbach zu­rück.

Text Walter Hürst