Sozialdemokratische Partei Gebenstorf
Die SP Gebenstorf bedankt sich bei ihren Wählern!

Merken
Drucken
Teilen

Die SP Gebenstorf stellt mit Freuden fest, dass immer mehr Gebenstorferinnen und Gebenstorfer sozialdemokratisch wählen. Ihnen sind die Sorgen und Nöten der Bevölkerung von Gebenstorf, wie die Poststellenschliessung, kinder- und jugendgerechtes Schulhaus, funktionierende Werkleitungen, etc. ein wichtiges Anliegen. Unsere Kandidatin für den Gemeinderat sowie für das Amt des Gemeindeammanns Giovanna Miceli, musste alleine in den Wahlkampf ziehen und hat dennoch mehr Stimmen erhalten als je zuvor sozialdemokratische Kandidatinnen und Kandidaten in Gebenstorf erhalten haben. Dafür bedankt sich die SP Gebenstorf auch im Namen von Giovanna Miceli ganz herzlich.

Wie oben bereits erwähnt, gibt es einige brisante Geschäfte, die anstehen. Obwohl das Thema «Poststelle» vom Gemeinderat in der nächsten Gemeindeversammlung nicht traktandiert wurde, muss es angesprochen werden. Immerhin haben rund 800 Personen die Petition zur Erhaltung der Poststelle unterzeichnet. Ein weiteres wichtiges Geschäft ist das neue Schulhaus Brühl. Dieses künftige Schulhaus muss den schwierigen Anforderungen des Schulalltags standhalten. Dabei spielen die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler und der Lehrerschaft eine grosse Rolle. Wichtig ist weiter, dass das noch zu bauende Schulhaus kostenmässig in einem realistischen und bezahlbaren Rahmen bleibt. Die SP Gebenstorf bleibt auf jeden Fall am Ball!

Im Namen des Vorstands der SP Gebenstorf, Willy Deck (Präsident)