Verein Spielgruppe Hoigümper
Die Hoigümper erhalten Besuch vom Samichlaus

Thomas Buechler
Drucken
Hoher Besuch bei den Hoigümpern.

Hoher Besuch bei den Hoigümpern.

(zVg) Am 8. Dezember erscheinen viele kleine Hoigümper-Kinder mit ihren Eltern, Geschwister, Grosseltern, ja sogar in Begleitung der Paten beim neuen Hoigümper-Lokal an der Kupfergasse 18. Pünktlich um 17 Uhr begrüssen die Leiterinnen die anwesenden Gäste zur traditionellen Parkweihnacht.

Nachdem alle Kinder und Gäste eingetroffen sind, macht sich die Gruppe erwartungsvoll auf den kurzen Spaziergang in den Stadtpark West. Die erste freudige Überraschung für die Kinder und ihre Begleitung erwartet sie beim Eintreffen im Park in Form der festlich-leuchtend dekorierten und reich mit saisonalen Köstlichkeiten bestückten Tische.

Die zweite Überraschung des Abends kommt zu zweit und ist rot und grau gekleidet. Der Samichlaus, in Begleitung des Schmutzlis, schaut zur Freude der vielen Kinder mit gefülltem Sack vorbei. Die süssen Gaben müssen sich die Kinder aber zuerst mit ein paar herzlichen Liedern verdienen. Und dies tun sie mit einer Freude wie es nur Kinder können. Nach ein paar schönen Versli und vielen wohltuenden Worte vom Chlaus müssen die zwei Besucher auch schon wieder weiter.

Die Gäste wärmen sich an den köstlichen Adventsgetränken, geniessen die feinen Backwaren und nutzen die Gelegenheit zum Plaudern und Spielen. Glücklich und vor allem mit vielen neuen Eindrücken bestückt, machen sich die Kinder plus Anhang dem warmen Zuhause entgegen.

Bei dieser Gelegenheit dankt der Vorstand des Vereins Spielgruppe Hoigümper den Leiterinnen für die Organisation und die tatkräftige Unterstützung, sowie allen Gönnern und Helfern und wünscht allen frohe Festtage und ein gutes neues Jahr.

Aktuelle Nachrichten