Schweizerische Volkspartei
Die GV 2009 der SVP Neuenhof im Rückblick

Vorstand ist wieder komplett!

Franz Mazenauer
Merken
Drucken
Teilen

Erst die Arbeit! Präsidentin Petra Kuster rief um 19 Uhr zwanzig Mitglieder an den Versammlungstisch, der schon verheissungsvoll für das anschliessende Nachtessen gedeckt war. Auch Mineralwasser stand bereits auf den Tischen; also noch kein Grund Bier oder Wein zu bestellen.

Unter den Anwesenden waren auch einige Neumitglieder; das jüngste hatte gerade die Beitrittserklärung in die GV mitgenommen. Begrüssen durften wir auch wieder einmal unsere Bezirksparteipräsidentin Annerose Morach aus Kirchdorf.

Im Jahresbericht wurde noch einmal unserer langjährigen Vizepräsidentin Margrit Binder gedacht und die Ereignisse des letzten Jahres kurz rapportiert (Gemeindeversammlungen, Richterwahlen, Grossratswahlen). Der Kassa- und der Revisorenbericht wurden gerne zu Kenntnis genommen, weil unsere Kasse wieder um einen runden Tausender angewachsen ist. Auch dies ist ein Zeichen dafür, dass unser Mitgliederbestand sich jetzt auf mehr als 60 Einzel- und Paarmitglieder verstärkt hat.

Bei den Wahlen mussten wir Margrit Binder ersetzen, sonst bleibt das Führungsteam belassen: Petra Kuster als Präsidentin, Hans Kälin als Vizepräsident, Franz Mazenauer als Kassier und Aktuar, Roland Wiss als Vizeammann und neu Anni Mittner als Beisitzerin.

Als Ersatz für Anni Mittner bei den Revisoren wurde das Neumitglied Corinne Zellweger zum bisherigen Heinrich Wenzinger gewählt.

Das Jahresprogramm verheisst wieder politische und andere Höhepunkte und auch der Jahresrückblick des Vizeammanns wurde interessiert aufgenommen.

Zum Schluss durften wir noch mit Roman Albrecht einen Vertreter in den Kantonalen Vorstand nominieren ihm mit einem SVP-Sackmesser für den Einsatz als Grossratskandidat danken und Anni Mittner mit einem SVP-Pin im Vorstand begrüssen.

Jetzt nach 70 Minuten wurde es aber Zeit für den "Zwetschgenbraten" und ein feines Glas Wein.

4. April 2009 / Mz