Gränicher Gwärb
Die Gränicher Gwärbi steht vor der Tür

Das OK unter der Leitung von Regula Lindegger hat die Planung abgeschlossen, die Gwärbi 2011 öffnet vom 11. bis 13. November 2011 die Türen der Mehrzweckhalle für die Bevölkerung von Gränichen und Umgebung

Christina Wyss
Drucken
Teilen

Die wichtigste Arbeit ist getan: die komplette Ausstellfläche von ca. 1'000m2 ist vermietet, die Standeinteilung ist gemacht, die wichtigsten Attraktionen sind gebucht und viele interessante Tombolapreise stehen fest. Es war wiederum eine schwierige Aufgabe für den Planer Rolf Märki, all die Standplatzwünsche der Aussteller auf einen Nenner zu bringen. Auch für den Bau- und Hallenchef Markus Huser gab es einige Hürden zu überwinden, damit an der Ausstellung keine Hindernisse im Weg sind. Damit die Finanzen am Schluss aufgehen, dafür sorgt Harald Knaus und Manuel Eichenberger ist für den Verkehr und die Bewachung zuständig. Damit die Besucher rechtzeitig und ausführlich informiert werden und in möglichst grossen Scharen kommen, dafür sorgt der Werbeverantwortliche Claudio Mazzei. Und dann brauchts natürlich noch das Sekretariat, welches Heinz Brändli übernommen hat und fürs Protokoll ist Beatrice Jäggi zuständig.

Interessante und reichhaltige Tombola

Wie bereits bei der letzten Gwärbi ist Daniel Bachmann für eine lockende Tombola besorgt. Als Hauptpreis winkt ein E-Bike der Marke Wheeler im Wert von Fr. 2995.-. Weitere interessante Preise sind: ein Wochenende auf der Lenzerheide im Wert von Fr. 700.-, ein Fernseher LCD Samsung im Wert von Fr. 650.-, eine Woche Skischule auf der Lenzerheide im Wert von Fr. 650.-, eine Kaffeemaschine Vollautomat im Wert von Fr. 950.-, ein Pfannenset im Wert von Fr. 500.-, ein I-Pod im Wert von Fr. 399.- und viele weitere Preise wie Staubsauger, Laserdrucker, Zahnbürsten, Duschgel usw. Es warten 1500 Soforttreffer im Gesamtwert von ca. Fr. 20'000.- auf die Besucher! Es lohnt sich also, das Wochenende vom 11. - 13. November 2011 freizuhalten und sich das eine und andere Tombolalösli zu sichern.

Ausverkaufte Ausstellfläche und umfangreiches Rahmenprogramm

Insgesamt sind 57 Aussteller in der Mehrzweckhalle eingemietet, zusätzlich ist auf dem Aussenplatz ein Fest-Zelt vom Club Doson sowie einige Aussenaussteller (Metzgerei, Garage, Confiserie) geplant. Ebenfalls zeigt sich die Frischbeton Gränichen AG mit dem Forstamt auf dem Aussenplatz. Der Restaurantverantwortliche André Widmer konnte die Hobby Chuchi Wyna und den Racing Club Gränichen verpflichten, für das Wohl der Besucher ist also gesorgt und die „Fürobe-Bar" wird sicher zum gemütlichen Abendtreffpunkt werden. Für die Attraktionen ist dieses Jahr Edith Kaspar zuständig, es werden erwartet: die New Dance Nation Tanzschule mit Auftritten am Freitagabend, am Samstag und Sonntag sowie gratis Hip Hop Workshop für Kids, die Erzbachgugge Speuz am Freitag um 19 Uhr, die Theatergruppe Improvisorisch mit total 4 Sketchen, die Örgeliformation Chrüzfüessler mit 3 Auftritten, die Kapelle Wynegruess am Freitag und Samstagabend, die Tambouren der Musikschule Gränichen am Samstag, Tim und Struppi mit Bianca Castafiore am Samstag um 20.30 Uhr, der Satus Gränichen mit 2 Vorführungen. Es ist also während der ganzen Ausstellungszeit viel Unterhaltung angesagt.

Öffnungszeiten:

Freitag, 11. November: 17.00 - 22.00 Uhr

Samstag, 12. November: 10.00 - 22.00 Uhr

Sonntag, 13. November: 10.00 - 17.00 Uhr

Fotolegende:

Das OK-Team der Gränicher Gwärbi 2011 (auf dem Foto hinten von links): André Widmer (Dimar Handels AG), Claudio Mazzei (Mazzei Malerarbeiten), Rolf Märki (Märki AG), Heinz Brändli (Raiffeisen Schweiz), Harald Knaus (NAB Aarau), Daniel Bachmann (NAB Buchs), Markus Huser (Huser Kundenmaurerei), Manuel Eichenberger (Knechtli Gartenbau AG). Vorne: Edith Kaspar (Coiffeur Punkt), Regula Lindegger (Consensus Projektmanagement GmbH), Beatrice Jäggi (Shen Dao Praxis für chinesische Medizin).

( Text + Foto: Christina Wyss)

Aktuelle Nachrichten