Männerturnverein
Die Frühjahrsklassiker des MTV Staufen - „ Stuudemachen“ und Veteranenwanderung

Die Frühjahrsklassiker des MTV Staufen - „ Stuudemachen“ und Veteranenwanderung

Beat Graf
Drucken
Teilen

mfu. Traditionsgemäss wurde mit dem „Stuudemache“- diesmal im Lenzhardwald - der erste Beitrag zum diesjährigen Silvesterfeuer gelegt. Unter kundiger Leitung von Kurt Rohr wurden an einem Frühlingsabend, sowie mit der Samstag-Aktion von Ortsbürgern, Glut, Turnverein und Dorfbevölkerung insgesamt 150 Stuuden gefertigt. Dieser Einsatz war wiederum ein wertvoller Beitrag an den historischen Brauch vom Jahresende.

Dem Veteranen-Obmann von Staufen, Sämi Wyss ist es gelungen die Veteranenwanderung des Kreises Lenzburg nach Staufen zu bringen. Zwei Wanderrouten, aufgeteilt nach Leistungsvermögen, führten ab Schulhaus entweder via Staufberg oder direkt ins Buch und zurück. 130 Turnveteranen beteiligten sich an diesem geselligen Anlass an einem Donnerstag- Nachmittag im April. Nach erfolgter Wanderung traf man sich zum gemütlichen Beisammensein in der Turnhalle. Die mustergültig geführte Wirtschaft des MTV sorgte für das leibliche Wohl. Zur Auflockerung vermittelte der Gemeindeammann Otto Moser auf sympathische Weise viel Wissenswertes über die Gemeinde Staufen. Der offerierte „Kaffee Avec“ durch die Gemeinde wurde herzlich verdankt. Der diesjährige Organisator Veteranenvereinigung / Männerturnverein Staufen, durfte viel Lob der Teilnehmenden für den überaus gelungen, jährlich stattfindenden Anlass entgegen nehmen.

Aktuelle Nachrichten