Wassersport-Club
Der WSCB ehrt ein Mitglied zum Ehrenenpräsidenten

Ehrung für Urs Birchmeier

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

An der GV des WSCB wurde das langjährige Mitglied Urs Birchmeier zum Ehrenpräsidenten erkoren. Diesen Verdienst erarbeitete sich Urs Birchmeier mit seinem enthusiastischen langjährigem Engagement für den Verein. Unter anderem führte er den Verein als Präsident geschlagene 16 Jahre und war in diversen anderen Rollen im Vorstand aktiv. Urs Birchmeier ist das Vereinsmitglied mit den meisten Vorstandsjahren und seit 1962 im Verein mit dabei. Somit ein würdiger Träger des Ehrenpräsidenten. Eine grössere Ehre kann für ein Vereinsmitglied nicht ausgesprochen werden.

Jedoch glänzte er nicht nur neben, sondern auch auf dem Wasser. Mit seinem Kompagnon Emil Rohner kann er sich in der über 45 jährigen Karriere etliche Erfolge zu Buche legen, was sich in gefüllten Kästen von Kranzauszeichnungen wiederspiegelt.

Wir wünschen Urs Birchmeier und auch seinem langjährigem Kameraden Emil Rohner, dass sie noch weiterhin einige Jahre so erfolgreich weitermachen wie sie es bis anhin getan haben.

Eine weitere Ehrung wurde ausgesprochen an Rainer Kaufmann und zwar zum Ehrenmitglied. Auch er ist schon lange mit dabei und hat viel für den Verein getan.

Der WSCB steht vor dem Saisonstart und hat bereits einige Vorkehrungen getroffen um reibungslos in die Saison 2012 zu starten. Am 31. März werden die Schiffe gewassert und am 3. April geht es los mit der ersten Fahrübung.

Der WSCB hat auch dieses Jahr wieder zwei Anlässe wo jedermann mitmachen kann. Das wäre z.B der Schnuppertag vom 28. April, wo wir das Schwergewicht der Jugendförderung widmen. Dieser beginnt um 13 Uhr wo zuerst ein wenig Theorie vermittelt wird, die man anschliessend in die Praxis umsetzen kann. Zum Abschluss ein kleiner Wettkampf und Ausklang mit Wurst und Brot.

Am 26. Mai findet das alljährliche traditionelle Plauschwettfahren statt wo jeder Mal selber ins Schiff stehen und an einem Wettkampf teilnehmen kann.

Der WSCB blickt auf eine ereignisreiche Saison 2012 und freut sich viele Bekannte an den Anlässen oder einfach ansonsten wieder zu sehen.

Aktuelle Nachrichten