STV
Der STV Zeihen erfolgreich am Kreisturnfest Bözberg

In der 1. Stärkeklasse den 4. Platz erreicht

Merken
Drucken
Teilen

Mit Sack und Pack ging es los ans Kreisturnfest auf den Bözberg. Einige wagten es im "voll Schiff" mit dem Velo Richtung Bözberg zu trampen, die Restlichen fuhren mit dem Auto.

Um ca. 11 Uhr trafen alle bei unserem Festwagen ein. Im strömenden Regen starteten wir zum ersten Wettkampfteil, die Gerätekombination. Mit der ersten super Note 8.97 startete unsere gute Laune. Im zweiten Wettkampfteil Fachtest, Schleuderball, 800m und Schulstufenbarren, war die Zufriedenheit unterschiedlich. Im Stufenbarren erzielten wir unsere Bestnote 9.17. Unter regnerischen Bedingungen erfolgten die Noten 8.16 im Fachtest, 7.86 im Schleuderball und 6.81im 800m Lauf.

Bei der letzten Disziplin Bergzeitfahren und Baumstammziehen meinte es Petrus besonders schlecht mit uns, dennoch erzielten wir die Noten 9.29 im Baumstammziehen und 8.81 im Bergzeitfahren. Nun hatten wir es geschafft und ein Bier verdient. Kurz nach dem Nachtessen erfuhren wir, dass wir in der 1. Stärkeklasse den 4. Platz mit einer Gesamtnote von 26.27 erreichten, somit waren wir der beste Verein vom Fricktal.

Nun war die Party perfekt. So liess sich jeder einzelne feiern und genoss den Abend. Am Sonntagabend trafen wir in Zeihen ein und schlossen das Turnfest mit einem gemütlichen Grillspass ab. Einige Halbverrückte wagten den Sprung ins kalte Poolwasser, welcher der TV einige Wochen zuvor gebaut hatte. (Carmen Deiss)