Quartierverein Bauhalde-Schiffmuehle
Der Quartierverein Bauhalde-Schiffmühle besucht die Köhlerei Untersiggenthal

Robert Mueller
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
5 Bilder
Begrüssung von Gde.-Präsidentin Marlène Koller
En Guete.... beim Mittagessen
Beim Kohlenmeiler
Die Köhlerin weiht uns ins Köhlern ein

Bilder zum Leserbeitrag

Am Samstag, 15.09.2012 besuchte der Quartierverein Bauhalde-Schiffmühle das Köhlerfest des Köhlervereins beim Rotchrüz im Untersiggenthaler Forst. Etwa 25 Interessierte trafen sich um 12.00 Uhr beim Kohlenmeiler um sich in geselliger Athmosphäre ein schmackhaftes Mittagessen vom Grill zu Gemüte zu führen. Viel zur Gemütlichkeit trugen die Niederwiler Stubetehöckler mit lüpfiger Ländlermusik bei. Unerwartet konnten wir auch unsere Gemeindepräsidentin Marlène Koller und Gemeinderat Ulrich Eberle in unserem Kreis begrüssen, und ihnen für das Engagement das die Gemeinde unserem Verein entgegenbringt danken.

Nach dem Essen begaben wir uns zum Kohlenmeiler, wo uns die Köhlerin Doris Wicki aus dem Entlebuch in die Geheimnisse der Köhlerei und deren Geschichte einweihte. Der Vorstand des Quartiervereins dankt allen Beteiligten für deren Teilnahme an diesem schönen Event, welcher für die Einen - oder Andern noch bis in die Abendstunden dauerte.