Sportverein Oftringen STV
Der neue Verein im Glanz erfolgreicher Sportler

Charly Zimmerli
Drucken
Teilen
5 Bilder
Ehrung für die Oftringer: Marcel Luder, Marlis Schneeberger und Charly Zimmerli
Sportverein Oftringen STV: Neugründung aus den Vereinen TV Oftringen STV und SATUS Oftringen.
Charly Zimmerli: Formt junge Kunstturner zu Höchstleistungen.
Vorstand des Sportvereins: Marlis (in der Mitte) hat die Finanzen im neuen Verein übernommen.

„Im vergangenen Jahr haben Sie als Sportler oder Trainer Hervorragendes geleistet.“ So lautete die Einladung zur Oftringer Sportlerehrung für das Jahr 2016. Der neu gegründete Sportverein Otringen gewichtete die Veranstaltung gleich mit einem Sportler und zwei Funktionären. Dies sind Marlis Schneeberger, Marcel Luder und Charly Zimmerli.

Marlis Schneeberger durfte für ihre langjährige Verdienste im Turnverein SATUS Oftringen der Einladung folgen. Seit 15 Jahre amtet die frischgebackene Ehrenpräsidentin als Oberturnerin und hat auch im neuen Verein diese Aufgabe inne. Im Pferdesport konnte sich Marcel Luder im Jahr 2016 ein weiteres Mal mit einem Podestplatz an den Schweizermeisterschaften in der Disziplin Marathon mit dem Zweispäner küren lassen. Mit der Selektionierung für das Kader 2017 beweist er, dass er immer noch zu den besten im Gespannfahren angehört.

Für die Kunstturner in der Region zählt Charly Zimmerli zu den Fördern der Nachwuchstalenten. Unzählige Male steht er in der Turnhalle und spornt die jungen Sprösslinge zu Höchstleitungen an. Auch letztes Jahr konnten Jungs der Kunstturnerriege SATUS ORO (Oftringen-Rothrist-Oberentfelden) mehrer Erfolge verzeichnen.

Der neue Sportverein erfreut sich für diese Visitenkarte und wünscht den Sportskanonen weiterhin viele Erlebnisse in Ihrer Tätigkeiten.

Aktuelle Nachrichten