FC Baden
Der FC Baden ist bereit für die Rückrunde

Luca Muntwyler
Merken
Drucken
Teilen

Im letzten Testspiel setzte sich der FC Baden zu Hause gegen den FC Zürich U-21 mit 4:2 durch. Trotz 0:2-Pausenrückstand gelang es dem FCB im zweiten Umgang, innert kürzester Zeit das Spiel auszugleichen und zu drehen. Damit feiert die Esp-Truppe vor dem kommenden Rückrunden-Start ein Erfolgserlebnis. Trainer Thomas Jent nutzte die letzte Gelegenheit der Vorbereitung und kann nun dem Meisterschaftsbetrieb positiv entgegenschauen.

Es dauert nicht mehr lange, bis der lang ersehnte Start in die zweite Hälfte der 1. Liga erfolgt. Dick in der Agenda eintragen sollte man: FC Winterthur – FC Baden, Sonntag, 6. März, 14:30 Uhr, Schützenwiese.

Das erste Heimspiel des FC Baden gegen United Zürich findet am Samstag, 12. März, um 16:00 Uhr statt.

FC Baden – FC Zürich II 4:2

Tore: 26. 0:1, 44. 0:2, 48. Marjanovic 1:2, 52. Antic 2:2, 65. Antic 3:2, 89. Lander 4:2.

Baden: Inaner; Weilenmann, Matovic, Franek, Muff; Ladner, Sinanovic; Cardiello (46. Gjidoda), Keranovic, Marjanovic; Antic.

Bemerkungen: Baden ohne V. Dedaj, Bijelic, Toni, Luongo, Loosli, Dzelili (alle verletzt), D. Dedaj, Girardi, Golaj (alle krank), Mooser (nicht im Aufgebot). Gelb: 25. Franek, 55. Keranovic.