Chlausä-Cup
Der Chlausä-Cup kommt mit 90 Mannschaften und neuer Kategorie zurück

Nach dem Teilnehmerrekord im Vorjahr kann der Chlausä-Cup Zunzgen, das Oberbaselbieter Traditionsunihockeyturnier auch bei seiner 22. Ausgabe wie bereits 2016 wiederum 90 Mannschaften in Zunzgen begrüssen.

Thomas Ditzler
Drucken
Teilen

Keystone

Seit Jahren geniesst der Chlausä-Cup über die Kantonsgrenze hinaus eine grosse Beliebtheit. Auch in diesem Jahr werden wiederum unter anderem Mannschaften aus den Kantonen Baselland, Aargau, Solothurn oder auch Bern um die verschiedenen Kategoriensiege mitspielen.

In insgesamt sechs Kategorien werden von Freitag bis Sonntag die Chlausä-CupSieger erkoren. Zum ersten Mal wird in diesem Jahr am Samstagabend zusätzlich auch eine Ü40-Kategorie mit sechs Teams ausgetragen.

Das Organisationskomitee, bestehend aus Mitgliedern des Turnvereins Zunzgen, freut sich so an den drei Turniertagen rund 650 Unihockeyspieler und –Spielerinnen im Oberbaselbiet begrüssen zu dürfen. Der Chlausä-Cup darf einmal mehr zurecht als grösstes Unihockeyturnier in der Region bezeichnet werden.

Der 22. Chlausä-Cup beginnt am Freitagabend, 1. Dezember mit den Partien der Kategorie Mixed/Frauen (ab 19.30 Uhr). Der Samstag, 2. Dezember wird im Zeichen der Herren-Teams (ab 10 Uhr) stehen. Abgerundet wird der Cup am Sonntag, 3. Dezember mit den Jugend- und Mädchen-Kategorien (ab 8 Uhr).

22. Chlausä-Cup des Turnvereins Zunzgen Das grösste Unihockeyturnier der Region Freitag, 1. bis Sonntag, 3. Dezember 2017 Turn- und Mehrzweckhalle Bündten in Zunzgen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie in ihrem Medium unseren Chlausä-Cup berücksichtigen würden und über unser Turnier berichten würden.

Zudem würde es uns sehr freuen, wenn wir einen Medienvertreter bei uns in den beiden Sporthallen in Zunzgen begrüssen dürften. Über eine allfällige Bestätigung ihres Erscheinens im Vorfeld würden wir uns freuen.

Alle wichtigen Informationen, wie auch die Gruppeneinteilungen und Spielpläne des diesjährigen Chlausä-Cup sind zu finden auf unserer Vereins-Homepage unter www.tvzunzgen.ch

Aktuelle Nachrichten