Elternverein Kaisten
Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur...

Susanne Finck
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Bea Dreyer

In Ittenthal trafen sich 15 gespannte Mädchen im Alter von 9-12 Jahren um im MFM Work- Shop ihren Körper besser kennenzulernen. In sechs Stunden erfuhren diese viel neues über sich und ihren Körper anhand von liebevoll zusammengestelltem Anschauungsmaterial, mit Musik und Spielen.

Bereits am Vorabend wurden die Eltern von der Kursleiterin Claudia Kaltenbach in die Zyklus-Show eingeführt. In kürzerer Form, aber auch mit Hilfe von Anschauungsmaterial wurde gezeigt was die Mädchen alles erfahren werden. Wie ein Mädchen ihren eigenen Körper erlebt und bewertet, hat grossen Einfluss auf ihr Selbstbild und das Lebensgefühl. Deshalb ist es wichtig, dass junge Mädchen auf die körperlichen Veränderungen während der Pubertät vorbereitet werden. Ziel des Work-Shops ist es, die positive Einstellung zum eigenen Körper zu fördern, entsprechend dem Motto "Was ich schätze, kann ich schützen". Der Elternverein Kaisten dankt für den spannenden Work-Shop.