DTV Seon
De schnellst Seener / Di schnellst Seeneri

Anja Huggenberger
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am Jugendfestsonntag, 28. Juni 2015 wurde auf der Wiese hinter der 3-fach Turnhalle Seon „De schnellst Seener / Die schnellst Seeneri“ vom Damenturnverein Seon durchgeführt. Das Wetterglück war perfekt und bei schon fast zu warmen Temperaturen nahmen 149 Teilnehmer der Jahrgänge 2011 bis 1962 teil. Gelaufen wurden je nach Kategorie 50m, 60m oder 80m. Bei der Siegerehrung konnten von jeder Kategorie die 3 ersten eine Medaille entgegennehmen. Bei den Mädchen waren dies: Cengelcik Zeynep, Würmli Eline, Suter Vanessa (2008 und jünger); Hürzeler Milena, Fent Svenja, Erci Selina (2006/2007); Cristallo Elisa, Savoy Mia, Rytz Alina (2004/2005); Gloor Anina, Gutscher Jessica, Pfister Nina (2002/2003); Urech Noelia, Walti Claudia, Steiner Lorena (2000/2001); Hefti Julia, Elsasser Alessia, Schaus Christa (1999 und älter).

Bei den Knaben: Omlin Matteo, Duque Cosmin, Abis Mauro (2008 und jünger); Marty Till, Frei Robin,Küng Janne (2006/2007); Schaffner Lenny, Nierula Timo, Fent Björn (2004/2005); Lüscher Janik, Erci Dennis, Häfeli Mika (2002/2003); Baumgartner Christopher, Walti Otto, Gloor Thomas (1999 und älter). Leider gab es in der Kategorie 2000/2001 bei den Knaben keine Anmeldungen.

Aktuelle Nachrichten