Frauenriege
De schnellscht Joner

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Bei idealen Lauftemperaturen konnte die Frauenriege am 6. Juni bereits zum 12. Mal die Rennen um den schnellsten Joner / die schnellste Jonerin durchführen. Mit 127 Kindern und 5 Erwachsenen war die Teilnehmerzahl leider etwas tiefer als in den vergangenen Jahren. Wir freuen uns aber, wenn es das nächste Jahr hoffentlich wieder mehr Teilnehmer geben wird.

Wie immer wurde um jede Sekunde hart gekämpft. Vor allem in den Finalläufen entschieden oft nur Zentimeter um Sieg oder Niederlage. Jedes Kind durfte wiederum ein Säckli mit vielen Leckereien und die Startnummer mit Namen nach Hause nehmen. Nach der Rangverkündigung fand die Verlosung statt, wo manches Kinderherz höher schlagen liess, wenn es einen zusätzlichen Preis mit nach Hause nehmen konnte.

Ohne nennenswerte Probleme oder Verletzungen fand ein spannender Tag einen gemütlichen Ausklang in der Festwirtschaft. Nebst den sportlich aktiven Kindern leistete auch die ganze Helferschar tolle Arbeit.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unseren Sponsoren für die Unterstützung bedanken, ohne die ein solcher Anlass gar nicht möglich wäre. Ebenfalls ein grosses Dankeschön an alle Helfer und Helferinnen, Schule und Behörden. Die Anwohner müssen an diesem Tag jeweils rund 80 Startschüsse erdulden. Für deren Akzeptanz möchten wir uns an dieser Stelle auch bedanken.

Aktuelle Nachrichten