1. Liga
Das Spiel des FC Baden gegen Sursee fällt dem Winter zum Opfer

Das erste Meisterschaftsspiels des «Frühlings» fällt dem Wetter zum Opfer. Die geplante Auswärtspartie des FC Baden gegen den FC Sursee von morgen Samstag, 3. März 2018, findet nicht statt und wird verschoben.

Lucy Muntwyler
Merken
Drucken
Teilen
Das Spiel des FC Baden musste verschoben werden (archiv)

Das Spiel des FC Baden musste verschoben werden (archiv)

Alexander Wagner

Neu findet die Partie FC Sursee - FC Baden am Mittwochabend, 14. März 2018, statt. Die Anspielzeit ist noch nicht bekannt.

Damit beginnt die zweite Meisterschaftsphase für den FC Baden mit dem Heimspiel gegen die SR Delémont. Das Spiel findet am Samstag, 10. März 2018, um 16:00 Uhr im Esp statt.

Im diesem Heimspiel bietet der FC Baden seinen Fans ein besonderes Angebot an. Jeder Ticketkäufer und Saisonabonnement-Besitzer darf gratis eine weitere Person mit ins Stadion nehmen. Die Idee der «2 für 1»-Ticketaktion stammt von der 1. Mannschaft. Der Verein und das Herren 1 erhoffen sich viele neue Fans und freuen sich auf zahlreiche Zuschauer.