Schützenverein Oberbuchsiten
Das erste Ehrenmitglied vom Schützenverein Oberbuchsiten heisst RUDOLF GERBER

Fritz Lüdi
Merken
Drucken
Teilen

Das erste Ehrenmitglied vom Schützenverein Oberbuchsiten heisst RUDOLF GERBER!

Bereits die 7.te Generalversammlung vom Schützenverein Oberbuchsiten und Präsident Toni Eggenschwile konnte knapp 40 Mitglieder begrüssen ua auch die Ehrenpräsidenten Heinz Stalder und Kuno von Wartburg. Mit Blumen und grossem Applaus auch die tolle Schützenstubenwirtin Regina Stalder. Die Genehmigung der Traktandenliste deutete auf eine speditive Sitzung hin. Im Jahres-bericht erwähnte der Präsident wie sein Herz über Erfolg, Freude, Stolz und Glücksgefühl erfüllt ist, für diesen Verein. Aber auch der Nachwuchs muss gefördert werden, sei es im Schiesswesen wie auch bei den Funktionären. Der Höhepunkt im kommenden Jahr wird sicher die Organisation vom Feldschiessen sein. Danke auch an die vielen Helferinnen und Helfer beim Dorffest, Lottomatch, Tiefmattschiessen und vielen weiteren Vereinsanlässen.

Philipp Büttiker als 1. Schützenmeister 300m darf auf erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. Speziell der 1. Rang der SSV-Vereine (deren 248) mit 96,972 Punkten beim Oberaargauer Landesschiessen war grandios. Die Gruppe Tiefmatt besuchte 62 Anlässe und war 26x in den Topten und davon 3x im 1. Rang. Die Gruppe Tiefmatt-Jura hat 18 Anlässe besucht und war 10x in den Topten und davon 2x im 1. Rang. Die Gruppe Steinbruch/Risor besuchte 16 Anlässe mit sehr guten Erfolgen. Danke an dieser Stelle an Ruedi Gerber und Andreas Bader. In der Gruppenmeisterschaft wurde die Gruppe in der Kat. A Kantonalmeister und und in der Kat E drittplatziert.

Der 1. Schützenmeister 50/25m Stefan Jeker kann ebenfalls viel tolles berichten. Den 1. Rang beim Vancouver-Match. Den 1. Rang 50m und der 2. Rang 25m beim Oberaargauer Landesschiessen. Den 1. Rang in der Solothurner-Mannschafts-Meisterschaft . Die Gruppe nahm an 36 Anlässen teil, 8x im 1. Rang, 7x im 2. Rang und 8x im 3. Rang. Am heutigen GV Tag bestritten Andreas Kissling, Markus Abt, Hugo Ulrich und Stefan Jeker noch den SPGM 10m Final in Wil SG. 20 Gruppen qualifizierten sich für diesen Final. Unser Team landete auf dem 9. Rang; es fehlten lediglich 2 Punkte zur Finalteil-nahme. Dennoch ein hervorragendes Ergebnis, wie auch alle übrigen Leistungen.

Der aktuelle Mitgliederbestand sind deren 236. – Die Vereinsrechnung schliesst mit einem Minus ab, wegen grösseren Aufwendungen beim 300m Stand (Instandstellung Scheiben). Ein kleiner Minus-betrag ist auch für das Budget 19 geplant.

Folgende Vereinsmeister wurden geehrt: Bürgi René, Kat. A; Bolfing Kurt, Kat. D und Kissling Andreas, Pistole – herzliche Gratulation.

In einer speziellen Laudatio stellte unser Präsident Toni Eggenschwiler das erste Ehrenmitglied vom Schützenverein Oberbuchsiten vor. Seine grossartigen Leistungen im Schiesswesen; der Organisation von vielen, sehr vielen Gruppenschiessen; den einzigartigen Abrechnungsdossiers, die er für jeden Schützen alljährlich erstellt; das unermüdliche Engagement für den Schützenverein Oberbuchsiten usw. usw.

Herzliche Gratulation zum Ehrenmitglied RUDOLF GERBER

Im Jahresprogramm ist ua. der neue Trainingstag «Donnerstag» notiert, sowie die Teilnahme am Kantonalen Baselland und am Landesteilschiessen in Huttwil.

Mit einem «Guet Schuss» und dem Wunsch von einem erfolgreichen/unfallfreien 2019 schliesst Präsident Toni Eggenschwiler die 7.te Generalversammlung.

von Fritz Lüdi, Aktuar