Kinderkrippe
Das Chinderhuus Simsala wird grösser.

Neues Betreuungsangebot für Kindergärtner und Primarschüler im Chinderhuus Simsala, Windisch

Ulrike Rothenhäusler
Drucken
Teilen

Im Dezember 2009 wurde im Chinderhuus Simsala für Kindergärtner und Primarschüler eine eigene Gruppe eröffnet. Das Betreuungsangebot dieser Gruppe passt sich an die Öffnungszeiten des Chinderhuus an und gewährleistet so von 07.00Uhr bis 18.00Uhr mit Randstunden, Mittagstisch oder Nachmittagsbetreuung die verschiedensten Betreuungsmöglichkeiten.

Die Randstunden am Morgen, sowie der Mittagstisch finden im Chinderhuus Simsala statt. Am Nachmittag werden die Kinder im Dachstock des alten Dorfschulhauses von Windisch von einer Gruppenleiterin und einer Praktikantin betreut.

Als Ausgleich zum Kindergarten und Schulalltag, können die Kinder dort ausgiebig Spielen, Freundschaften entwickeln, Singen, Tanzen und Basteln, oder auch Bücher lesen. Die Kinder sind viel draussen an der frischen Luft und können sich auf dem Spielplatz des Chinderhuus Simsala, im Park Königsfelden oder auch im Wald austoben. Für die Primarschüler gibt es eine fachkundige Hausaufgabenbetreuung.

Kinder aus den Windischer Kindergärten werden vom Chinderhuus Simsala hingebracht und auch abgeholt. Für Kinder aus Brugg und Umgebung gibt es einen Taxifahrdienst, der aber extra abgerechnet wird.

Auch in den Schulferien ist die Betreuung von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr gesichert. Eine Ausnahme sind zwei Wochen Betriebsferien im Sommer und über Weihnachten und Neujahr. Ausserdem wird viermal im Jahr ein Ferienplausch mit eigenem Thema angeboten. Der nächste Ferienplausch findet in den Sommerferien in der Woche vom 5.Juli - 9.Juli statt.

Für das Schuljahr 2010/2011 gibt es noch freie Plätze. Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne die Chinderhuusleiterin Denise Roth, 056 462 22 91.