Turnverein
Damenvolleyballmannschaft des TV Zurzach gewinnt 1. Cupspiel

Die Frauen starteten in einem neuen Tenü.

Drucken
Teilen

Die Damenvolleyballmannschaft des TV Zurzach hat das erste Cup-Spiel gewonnen. Die Cuprunde ist ein idealer Einstieg in die Saison, um zu sehen, ob sich das harte Training gelohnt hat und das Zusammenspiel funktioniert oder noch Verbesserungen bis zum Saisonstart vorgenommen werden müssen - in etwa die Hauptprobe vor dem grossen Auftritt.

Die Damenvolleyballmannschaft des TV Zurzach, ausgerüstet mit einem neuen Tenü in rot, startete motiviert in dieses Cupspiel. Zwar musste der 1. Satz gegen den VBC Seon 2 leider abgegeben werden, jedoch konnten die nächsten 3 Sätze allesamt gewonnen werden.

Somit freut sich die Mannschaft auf das 2. Cupspiel gegen Volley Aarburg-Zofingen 1 und natürlich noch mehr auf den Saisonstart in der 4. Liga am 22. Oktober 2009, 19.15 Uhr, Turnhalle Tiergarten Bad Zurzach, gegen den VBC Mellingen 3. Zuschauer sind herzlich willkommen. (ms)

Bildlegende:
h.v.l. Bettina Coelho do Carmo, Marion Stettler Meier, Sabina Bartel, Reni Knecht, Sandra Stam, Sonja Indermühle, Isabelle Frangi, Trainer Adrian Knecht
v.v.l. Dolores Arias, Daniela Klancnik, Sara Weber-Menzato, Fabienne Betz, Sandra Cespedes, Veronika Migliorato

Aktuelle Nachrichten