Katholischer Frauenverein Brugg
Check-Übergabe des Kath. Frauenvereins Brugg

SPITEX Humanum plus 24 wird mit dem Erlös aus dem Verkauf von Kuchen und Strickwaren des Kath. Frauenvereins Brugg begünstigt

Beatrice Rüssli
Merken
Drucken
Teilen

Der Kath. Frauenverein Brugg kann auf viele fleissige Bäckerinnen, Strickerinnen und Verkäuferinnen, aber auch auf gute Kundschaft zählen. Das zeigte sich erneut bei der alljährlichen Standaktion auf dem Neumarktplatz in Brugg Ende Oktober.

In der Folge konnten Vertreterinnen des Vorstandes des Frauenvereins und der angegliederten Strickgruppe einen Check über Fr. 1200.-- an SPITEX Humanum plus 24 übergeben. Mut machen beim Wiedererlangen von Selbständigkeit und stärken des Selbstvertrauens, das sind die Ziele dieser ergänzenden Spitex, die von den Krankenkassen kontrolliert und anerkannt ist. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, Menschen nach einem Aufenthalt in einer Psychiatrischen Klinik oder Reha in den Alltag zurück zu begleiten.

Der Kath. Frauenvereins Brugg unterstützt mit dem Check und guten Wünschen diese Anliegen und bestärkt das engagierte Team unter Leitung von Frau Dzeneta Bahtijarevic.