Judo Club Arashi Kulm
Bronze an der Judo Schweizer-Einzelmeisterschaft

Nadine Ott
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am 21. und 22. November 2015 fanden am Ende der Welt in Magglingen die Judo Schweizer Einzelmeisterschaften statt. Für diese hatten sich auch zwei Kulmer Kämpfer des Judo Club Arashi Kulm qualifiziert.

Simon Gautschi trat in der Kategorie U18 -73 kg an. Zu Beginn agierte er noch etwas nervös, fand dann aber schnell in seinen Kampf. Mit einem starken Angriff zwang er seinen Gegner zu Boden, wo er ihn kontrollieren konnte und den Kampf vorzeitig beendete. Im zweiten Kampf war er sehr angespannt, stand ihm doch der aktuell beste Kämpfer in dieser Kategorie gegenüber. Simon Gautschi konnte den ganzen Kampf über nicht sein bestes Judo abrufen und musste sich so dem späteren Doppel-Schweizermeister (U18 + U21) geschlagen geben. Im Kampf um Platz 3 zeigte er dann keine Blösse, dominierte den Kampf durchgehend und beendete ihn vorzeitig mit einem wunderschönen Wurf. Damit kürte er seine SEM-Premiere gleich mit der Bronze-Medaille.

Nicht ganz so gut lief es für Lisa Estermann. In der ebenfalls topbesetzten Elite-Damen Kategorie +63 kg konnte sie im ersten Kampf lange mithalten, ermöglichte der Gegnerin jedoch infolge Unachtsamkeit kleine Wertungen zu sammeln, was schlussendlich für den Sieg genügte. Im nächsten Kampf wollte sie es dann etwas zu gut machen und startete zu überschwänglich. Die erfahrene Kontrahentin nutzte dies sofort aus, beendete den Kampf vorzeitig und verwies Lisa Estermann auf den 8. Schlussrang.

Das Trainerteam und der ganze Club gratulieren den Kämpfern zu dieser hervorragenden Leistung.

Hast du Lust auf ein Schnuppertraining? Infos findest Du auf unserer Homepage: www.judo-kulm.ch.

Aktuelle Nachrichten