Verein Aargauer Wanderwege
Blueschtwanderung in Mostindien

Bettina Ambrozzo
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am Sonntag, 4. Mai 2014, führen die Aargauer Wanderwege die Wanderung „Blueschtwanderung durch Mostindien“ durch.

Treffpunkt ist um 10.15 Uhr beim Bahnhof in Wittenbach.
Eine Wanderung der besonderen Art, durch sanfte Hügel mit um die Wette blühenden Kirsch-, Birn-, und Apfelbäumen. Es ist eine Panoramawanderung mit Sicht über den Bodensee. Von Egnach nach Romanshorn ist unsere Wanderung beim Bahnhof SBB in Romanshorn am Ziel. Die Wanderstrecke beträgt rund 16.8 km, die Wanderzeit liegt bei ungefähr 4 Std.. Der Endpunkt ist um ca. 16.15 Uhr am Bahnhof in Romanshorn. Die Verpflegung erfolgt aus dem Rucksack. Sämi Leu, Wanderleiter der Aargauer Wanderwege, führt die Wanderung durch und freut sich auf möglichst viele TeilnehmerInnen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und ist für alle Teilnehmenden gratis. Infos über die Durchführung sind jedoch unbedingt am Vortag über das Wandertelefon 062 723 59 91 abzuhören.

Auskünfte sowie das Wanderprogramm 2014 zu allen geführten Wanderungen der Aar­gauer Wanderwege sind erhältlich bei der Geschäftsstelle in Oberentfelden, Telefon 062 723 89 63, www.aargauer-wanderwege.ch

Bettina Ambrozzo, Leiterin Vereinswesen

Aktuelle Nachrichten