Männerriege
Bewährte Programmpunkte – neuer Präsident

Männerriege Bözen

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Die 58. Generalversammlung der MR Bözen fand am 27. Januar 2012 wiederum im Restaurant Post statt. Kurz nach 19 Uhr wurde die Versammlung durch den Präsidenten Rolf Berner eröffnet. Er führe kompetent durch alle Traktanden und erntete grossen Applaus bei der mit vielen Bildern untermauerten Vorstellung des vergangenen Vereinsjahres. Neben den Faustballturnieren mit guten Resultaten für alle Bözer Mannschaften wurden die Höhepunkte wie Maskenball (Motto: Hollywood), Maibummel, Sommerreise zum Stanserhorn und Herbstwanderung in die Region Flims nochmals in Erinnerung gerufen. Nach der Kenntnisnahme des positiven Jahresresultates mit herzlichem Dank an den Kassier, Hanspeter Pfister konnten die neuen Schwerpunkte für 2012 vorgestellt werden. Dies sind wieder einige Faustballturniere, das Skiweekend in Obersaxen, der Maskenball mit dem Motto Ritterball am 3. März in der Turnhalle Bözen, der Walking- und Bewegungsevent am 12. Mai in Bözen, die Teilnahme am Turnfest in Oberfrick, die Sommerreise nach Süddeutschland und die Herbstwanderung in den Schweizer Bergen. Unter dem Traktandum Wahlen war nach 6 Amtsjahren von Rolf Berner ein neuer Präsident zu wählen. Mit grossem Applaus wurde Hans-Peter Liebhardt zum neuen Präsident der Männerriege Bözen gewählt. Der scheidende Präsident wurde geehrt und sicherte zu, die Organisation für den Maskenball und den Walkingevent noch durchzuführen.
Bild: Der neue Präsident Hans-Peter Liebhardt (Links) und der abtretende Rolf Berner
Vom Pöstli -Team wurden die Vereinsmitglieder mit eine feinen Nachessen verwöhnt. Danach blieb noch Zeit für gemütliches Zusammensein mit Austausch von vielem Anekdoten aus dem attraktiven Vereinsleben.