Frauenbund Suhr-Gränichen
Besuch des Weihnachtsmarktes Einsiedeln

Doris Schäfli
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

CIMG2161.JPG

CIMG2161.JPG

Am 4. Dezember 2014 um 12.00 Uhr trafen sich 15 Frauen am Bahnhof Suhr und fuhren gemeinsam mit dem Zug nach Einsiedeln. In Einsiedeln angekommen, durften wir uns zuerst im Cafe Tulipan mit einem kleinen Imbiss stärken. Nun konnte uns aber nichts mehr halten und wir inspizierten den Weihnachtsmarkt in kleinen Gruppen. Es gab viel zu bestaunen und natürlich auch zu kaufen. Mehrmals liefen wir durch die Gänge der Stände und immer wieder konnte man etwas Neues entdecken. Natürlich hatte man auch die Möglichkeit das Kloster Einsiedeln zu besuchen und sogar an einem Gottesdienst teilzunehmen. Besonders schön erstrahlten die Stände des Weihnachtsmarktes und auch das Kloster als es Dunkel wurde. Nur der Schnee fehlte. Um 19.00 Uhr traf man sich wieder am Bahnhof Einsiedeln. Mit vielen schönen Eindrücken traten wir die Heimreise an.

Aktuelle Nachrichten