Judo Club
Beim Judo Club Bad Zurzach Asiatische Luft schnuppern

Beide Ferienpässe dieser Gegend haben das Angebot für einen Schnupperkurs beim Judo Club Bad Zurzach auf ihrer langen Listen angepriesen. Viele sind dem fernöstlichen Ruf gefolgt und konnten nun am Donnerstag- und Freitagnachmittag einen Blick in diese Randsportart werfen.

Rahel Kingsley
Drucken
Teilen
3 Bilder

Im Rahmen des Ferienpasses Studenland-Rheintal durfte der Judo Club Bad Zurzach am Donnerstag 24 Kinder in seinem Dojo empfangen. Nachdem die Judogis (Kimonooberteile) verteilt waren, durften die Kids barfuss auf der Matte rumtollen, bis ein Gong erklang. Alle blieben sofort stehen um zu sehen woher dieser Klang kommt. Das ist das Zeichen, dass der Unterricht beginnt, wurde ihnen erklärt. Die Leiter Marvin und Rahel Kingsley erläuterte den Kindern, dass man beim Judo immer zuerst grüsst. Mit dem Assistentstrainer LoÏc Emery wurden die Kinder angewiesen wie sie sich hinsetzten müssen, damit man das Anfangszeremoniell beginnen kann. Nachdem alle wieder aufstehen konnten, begann das doch etwas andere Training fürs Judo. Herumtollen, Spass haben an etwas ungewöhnliche Übungen war nur einen Teil, des spannenden Nachmittags gewesen. Allzu schnell war der Nachmittag vorbei.

Am Freitag kamen 17 Kinder aus dem Ferienpass Unteres Aaretal zu Besuch. Auch sie wurden auf sehr unbeschwerte Art in die Sportart Judo eingeführt. Auch an diesem Tag hatten die Trainer Marvin, Rahel und der Assistentstrainer LoÏc alle Hände voll zu tun. Viel wurde gefragt, gelacht und nicht zuletzt gestaunt, da Judo doch eine noch recht unbekannte Sportart ist. Nichts desto trotz hatten alle Kinder sehr viel gelacht, wurden mit Erfolg belohnt und bekamen zum Schluss auch noch interessante und aufschlussreiche Unterlagen, die sie mit nach Hausen nehmen konnten. Die drei Trainer würden gerne wissen, ob die Kinder Muskelkater haben und feststellen, dass sie Orten, an denen sie nie Muskeln erwartet haben, diese spüren.

Wer Interesse an einem Schuppertraining hat, ist herzlich eingeladen, beim Judo Club Bad Zurzach vorbei zu schauen. Bitte informieren Sie sich unter www.jcbz.ch oder bei Frau Rahel Kingsley per Telefon 056 249 07 03 / 079 578 35 87

Aktuelle Nachrichten