glp Grünliberale Partei Baden / Ennetbaden
Baden hat die Wahl!

Isabelle Wanner
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Stadtammannwahlen sind Persönlichkeitswahlen. Um der Badener Bevölkerung eine echte Auswahl zu bieten, schickt die glp mit Sander Mallien einen eigenen Kandidaten ins Rennen.

An ihrer Mitgliederversammlung nominierte die nicht dogmatisch „links“ oder „rechts“, sondern sachbezogen „in der Mitte“ politisierende Grünliberale Partei Sander Mallien als Kandidaten für das Amt des Stadtammanns. Sander Mallien hat einen vermittelnden Charakter und verfügt über ein grosses Netzwerk in der Wirtschaft, im Gesundheitswesen und in der Politik.

Für das Amt des Stadtammanns bringt er die nötigen Fähigkeiten und Eigenschaften mit, um unsere Stadt zu führen und zu repräsentieren. Führungserfahrung sammelte er nach seinen Studien in Recht und Corporate Finance zunächst als Leiter des Rechtsdienstes und später als Geschäftsleitungsmitglied einer grossen ausländischen Bank und als Präsident einer Umwelt-NGO (Nichtregierungsorganisation). Geschäfts- und Polit-Verhandlungen auf internationalem Niveau führt er heute als selbständiger Berater sowohl bei der Ausübung seiner diversen Geschäftsmandate als auch in der Ausübung seiner „pro bono“ Funktion als Finanzvorstand von Green Cross International. Der Badener Ortsbürger und bisheriger Einwohnerrat setzt sich immer wieder für lokale Institutionen und Organisationen ein und als Grossrat wird er die Badener Interessen in Aarau vertreten. Sander Mallien engagiert sich in und für Regional- und Wirtschaftsverbände, arbeitet lösungsorientiert und ist kompromissbereit. Zuhören, querdenken, sich offen zeigen für neue Ideen, sie zu respektieren und zu unterstützen auch wenn sie nicht „Marke Eigenbau“ sind, hat für ihn Priorität.

Wir empfehlen Sander Mallien als Stadtrat / Stadtammann – Kandidat!