Seniorenrat
Ausflug des Seniorenrats Brugg

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Eine Gesellschaft von Seniorinnen und Senioren versammelten sich auf dem Eisiplatz in Brugg für die Fahrt mit dem Seniorenschiff auf dem Hallwilersee. Um 11.15 Uhr stachen die Senioren mit dem Schiff Brestenberg in See. Rund 30 Minuten später wurde die Suppe und anschliessend das Menü serviert. Es waren 44 Gäste aus Brugg, welche die resiervierten Plätze belegten. Moritz Hediger, der neben dem Beauftragten für Touristik, Gastro, Erwin GAsser, ebenfalls für diese Sparte verantwortliche war, gab einige Details über die Gesellschaft der Hallwilerseeschiffahrt. Diese wurd 1888 gegründet, mit einem Aktienkapial von 471 000 Franken. Der Reiseleiter orientierte rund um den Hallwilersee. Um ca. 14.15 Uhr war die Rundfahrt zu Ende und der Car stand bereit für die Heimfahrt. Der Chauffeur fuhrd vom Seetal ins Freiamt und nach Brugg zurück. (zvg/az)

Aktuelle Nachrichten