Schützengesellschaft
Ausflug ans Glarner Kantonalschützenfest

Dominik Eng
Merken
Drucken
Teilen

Am Samstagmorgen, 12. August, machten sich 14 Schützinnen und Schützen auf nach Glarus. Mit 3 PKWs ging es auf direktem Weg zum dortigen Schiessstand, bei welchem die Gewehre plombiert und die Munition gefasst wurde. Nach dem Mittagessen wurden die ersten Schüsse Richtung Zielhang abgegeben, was bei einigen besser klappte. Am Abend genossen wir im Hotel Stadthof Glarus ein feines Nachtessen und liessen den Tag gemütlich ausklingen. Einige stürzten sich noch ins glarnerische Nachtleben.

Am Sonntagmorgen ging es um 7 Uhr wieder in Richtung Schiessstand. Die 2 letzten Schützen trafen ein und die restlichen Stiche wurden geschossen. Kurz vor dem Mittag ging es mit den erzielten Resultaten zur Abrechnung. Besonders erfreulich war das Vereinsresultat von 90.305 Punkten. So stark war unser Verein seit Jahren nicht mehr. Hervorragende Resultate beim Vereinsstich hatten Blattner Jodok mit 92, Illi Toni mit ebenfalls 92, Gemperle Simon mit 91 und beim Auszahlungsstich Zingrich Walter mit 59 Punkten von 60 möglichen, Gratulation! Als alle ihren Hunger gestillt hatten, fuhr unsere Gruppe wieder nach Erlinsbach, wo das erfolgreiche Wochenende endete.