Fussballclub
Aufstieg der Möhliner C-Junioren

Die Nachwuchsfussballer schafften den Aufstieg in die Promotion

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Die strenge Vorbereitung, die auch Turniere beinhaltete, hat sich endlich gelohnt. Wir gingen mit einer riesen Motivation in die neue Saison. Jeder einzelne Spieler wusste was unser Ziel war. Der Aufstieg in die Promotion!
Nun begannen die ersten Matches. Der Erfolg zeigte sich von Spiel zu Spiel.
Der Ehrgeiz der Mannschaft wuchs. So kam es, dass die ersten sechs Spiele souverän gewonnen wurden. Doch nun folgte die Ernüchterung. Zum ersten mal lag die Mannschaft zur Pause Drei zu Null in Rückstand. Aber der Siegesgeist des Teams war sehr gross und so konnte zum Schluss ein unentschieden herausgeholt werden. Leider ging auch der nächste Match nur unentschieden aus, dass hiess, der letzte Match muss eigentlich gewonnen werden, damit der Aufstieg garantiert wäre. Denn die Mannschaft die den Aufstieg hätte verhindern können, hatte noch zwei Spiele offen. Doch man kennt es ja, meistens, wenn man einen Sieg unbedingt braucht, gelingt es nicht.
Tatsächlich das letzte Spiel wurde verloren. Riesige Enttäuschung, Frustration und Wut spürte und sah man nach dem Spiel bei jedem einzelnen Spieler, natürlich auch bei uns Trainern. Plötzlich, ca. eine halbe Stunde später, herrschte Jubel und Freudegeschrei. Denn die Verfolger-Mannschaft hat ihr Spiel verloren, damit hiess es AUFGESTIEGEN. Der Mannschaft war und ist es egal ob als erster oder zweiter aufgestiegen wird, Hauptsache es ist erreicht. Ein wirklich riesiges Lob an das C-Junioren Team, die mit ihrem Einsatz, ihrer stetigen Leistung, Willenskraft und Teamgeist eine solche super Saison gespielt hat. Es bleibt uns Trainern nur zu sagen: DANKE! Auch möchten wir Trainer uns bei den Eltern und den anderen Fans herzlich für die Unterstützung und Begleitung bedanken, denn ohne die geht es bekanntlich auch nicht. Die Trainer Giovanni und Loris

Aktuelle Nachrichten