Männerriege
Auffahrtausflug der Männerriege STV Oberentfelden

65 Teilnehmer gingen auf Reisen

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Alle zwei Jahre organisiert die Männerriege STV Oberentfelden einen Auffahrtausflug mit den Frauen als Dank „für den allwöchentlichen Donnerstagausgang". Dies ist bereits eine Tradition und 65 TeilnehmerInnen warteten erwartungsvoll auf einen schönen Ausflug. Diesmal führte die Carreise über Sursee - Sempach - Hitzkirch - Rotkreuz nach Zug. Mit
dem Kursschiff RIGI ging es gemütlich bei Kaffee und Gipfeli über den Zugersee nach Arth und mit dem Bus weiter über Steinerberg - Sattel - Oberäger auf den Ratenpass. Im neuen, gemütlichen Restaurant wartete ein währschaftes warmes" Schweizerbuffet" auf die fröhliche Gesellschaft. Viele benutzten die Gelegenheit zu einem kurzen Spaziergang in der Umgebung des Ratenpass, bevor die Weiterfahrt dann rund um die geschützte Rothethurmer Hocheben, vorbei an der Hochstuckli Rondo, durch Schwyz und Brunnen, entlang der Axenstrasse nach Flüelen führte. In der alten Kirche besichtigten die Reiseteilnehmer erstaunt die Riesenkristalle die am Planggenstock auf der Göscheneralp von zwei mutigen Strahlern gefunden wurden. In einem eindrücklichen Film wird die mühsame Bergung dieses weltweit grössten Mineralienfundes gezeigt. Bei einem Kaffee oder Bierchen wurde diese einmalige Ausstellung wie auch der ganze schöne Auffahrtausflug nochmals revuepassiert, bevor die zügige Heimreise über die Autobahn die fröhliche Gesellschaft vorbei an Luzern wieder nach Obernetfelden führte. KaBi

Aktuelle Nachrichten