Handballverein Olten
Ärgerliche Niederlage gegen den BSV Stans

Jana Wyss
Merken
Drucken
Teilen

Seit fünf Begegnungen konnte das Herren 1 des HV Olten gegen den BSV Stans nicht gewinnen. Dies war ein triftiger Grund in der Heimhalle alles daran zu setzen und diese Niederlagenserie endgültig zu brechen.
Olten startete gut und das Spiel konnte bis zur 15. Minute mit einer drei Tore Führung behauptet werden. Doch durch die erste Unterzahl gelang es den Stansern auf einen Torstand von 9:9 auszugleichen und ihn sogleich auf 11:14 auszubauen. Die Oltner erhielten erneut zwei Zeitstrafen und ging dennoch mit einem 14:14 in die Kabine.