Verein Tier- und Naturfreunde
Arbeitstag des VTN Erlinsbach

Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
9 Bilder
CIMG7709.JPG
CIMG7707.JPG
CIMG7713.JPG
CIMG7715.JPG
CIMG7718.JPG
CIMG7712.JPG
CIMG7722.JPG
CIMG7723.JPG

Bilder zum Leserbeitrag

Der Verein der Tier-und Naturfreunde Erlinsbach führte wiederum seinen Arbeitstag in der Umgebung Sommerhaldenweiher durch. Mit dabei waren zum ersten Mal einige Helfer der neu gegründeten "Seniorengruppe", die in Erlinsbach tätig ist. Das Wetter war den 17 Helfern wohl gesinnt, es war trocken und teilweise sogar sonnig. Erste Priorität war eine neue Treppe aus Holzblöcken von der Pfaffenstrasse runter zum Sommerhaldenweiher. Die alte Treppe war morsch und fehlte teilweise. Nach Einsetzen der Holzblöcke wurde noch Mergel darauf verteilt. Einige Helfer waren mit dem Reinigen der 3 Zuflüsse zum Weiher beschäftigt. Weit hinauf im Wald waren die Bäche voll Tannzapfen, Schlamm, Äste und überwuchert von Brombeeren und anderen Pflanzen. Dies alles galt es zu beseitigen, damit das Wasser wieder frei fliessen konnte und vor allem nicht allzuviel Geschiebe mit in den Weiher transportierte. Auch wenn es ein Naturschutzweiher ist, überwuchern und versumpfen lassen sollte man ihn nicht. Durch die erfreuliche Anzahl von Helfern konnte die ganze vorgesehene Arbeit erledigt werden und die Bäche plätschern wieder fröhlich durch ihr gesäubertes Bachbett. Auch der Zugang zum Weiher ist wieder bequem über die neue Treppe. Nach der Arbeit gabs eine feine Wurst vom Leibrünneligrill und gemütliches Beisammensein. Der erste gemeinsame Arbeitseinsatz der Mitglieder der Naturschutzabteilung des VTN und der Mitglieder der Seniorengruppe ist sehr erfreulich abgelaufen. Wir danken allen, die dabei mitgeholfen haben.