Orchideenverein
AMA 2009

Faszination Orchideen

Merken
Drucken
Teilen
10 Bilder

Auch heute noch, wie schon vor zweihundert Jahren, faszinieren Orchideen die Menschen. Obwohl Orchideen nicht mehr ein Privileg der wohlhabenden Gesellschaft sind, sondern heute in fast jedem Haushalt angetroffen werden, können sich nur wenige Leute ihrem Charme entziehen. Dass dem so ist, konnten wir, vom Orchideenverein Mittelland, an der AMA in Aarau erfahren. Hatten wir doch die Möglichkeit, an dieser Messe mit über 38'000 Besuchern, unser Hobby und unsere Pflanzen einem breiten und interessierten Publikum vorzustellen. Im „Grünen Zelt" der Gartenbranche durften wir eine kleine tropische Welt präsentieren. Unser Bestreben war es, den Besuchern zu zeigen, dass es neben den allseits bekannten Phalaenopsis noch eine Vielzahl von Orchideen gibt, die es sich zu pflegen lohnt, und die auch auf der Fensterbank immer wieder zum Blühen kommen.

Es war eine Freude mitzuerleben, wie sich die Leute von der Farben-, Formenvielfalt angezogen fühlten. So konnten von kleinen „Minis", mit nur Millimeter grossen Blüten, bis hin zu beinahe zwei Meter grossen Pflanzen mit ihren Blütenrispen, ein kleiner Ausschnitt dieser etwa 30'000 Arten umfassenden Pflanzengattung bestaunt werden.

Dass es dabei viel zu fragen und diskutieren gab, versteht sich von selbst. Auch wurden unzählige Geschichten und Erlebnisse, die die Besucher mit ihren eigenen Pflanzen erlebten, wiedergegeben. Für all diese Begegnungen möchten wir uns herzlich bedanken.

Es wäre schön, wenn wir mit dieser Ausstellung einigen Pflanzenfreunden die Freude an unserem Hobby und die Faszination für diese Pflanzen weitergeben konnten. Und wer weiss..... vielleicht sehen wir uns ja mal an einem unserer Vortragsabenden wieder. Es würde uns freuen.