Feldschützen
Alfred Mösch holt sich den Cup 2010

Cupschiessen Hornussen - Mit neuem Know-how in die Schiesssaison

Drucken
Teilen

Mit 35 freudigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde die diesjährige Jahresmeisterschaft 2010 der Feldschützen Hornussen mit dem CUP-Schiessen am Sonntag, 18. April eröffnet.

Verschiedene Schiessanlässe während des ganzen Jahres, bieten beste Gelegenheit, sich im Schiessen mit anderen Sportlerinnen und Sportlern zu messen und dabei die Kameradschaft zu pflegen. Gerade in der für uns schwierigen Zeit müssen wir alle zusammenstehen und deutliche Zeichen setzen. Der Höhepunkt ist die Teilnahme am Eidg. Schützenfest in Aarau.

Alfred Mösch holt sich den Cup 2010
Nach 2 Probeschüssen mussten zuerst für die Jahresmeisterschaft zehn Schuss auf Scheibe A10 geschossen werden. Es schossen dann alle je sechs Schuss für die erste Cuprunde. Bereits im HD wurden sehr gute Resulate geschossen: Buchs Daniel 94 Pkt., Grütter Betarice & Schweizer René 92 Pkt., Schweizer Philipp 91 Pkt., Mösch Alfred & Frangi Daniel 90 Pkt. Spitzenresulate in den Cuprunden wurden erzielten durch:Grütter Beatrice 59 Pkt., Schär Andreas & Buchs Daniel 58 Pkt., Mösch Alfred, Marti Kurt, Herzog Lukas & Müller Markus 57 Pkt.

Die Feldschützen Hornussen führen einen speziellen Ausscheidungsmodus.

Den Final erreichen 5 Schützen. Der Final umfasst 5 Einzelschüsse auf Scheibe

A100. Als einzige Dame erreichte Elsbeth Buchs den Final: „ BRAVO!"

Mit sensationellen 471 Punkten, konnte Alfred Mösch gegen 451 Punkten von Daniel Buchs den Sieg einheimsen.3. Rang Andreas Schär, 4. Rang Dirriwächter Christian, 5. Rang Elsbeth Buchs.

alle Resultate unter www.fs-hornussen.ch.

Aktuelle Nachrichten