BTV Aarau Athletics
«Aktiv SM Zofingen» - Wicki und Hochstrasser sammeln 3 Medaillen

Philip Salathe
Merken
Drucken
Teilen

An der Aktiv Schweizer Meisterschaft in Zofingen holen Silvan Wicki und Jan Hochstrasser drei Medaillen für den BTV. In einem Hunderstelkrimi verpasst Jan Hochstrasser über 800m den Titel nur um 2/100s. Im 100m Final läuft Silvan Wicki sehr schnelle 10.17s, nur 3/100s hinter Alex Wilson, und verbessert damit seinen Kantonal- und Vereinsrekord. Aber auch Michelle Gloor glänzt wiederum über 100m und bleibt zum zweiten Mal in ihrer Karriere unter 12s. Selina Ummel und Joel Flury können mit den Plätzen sechs und fünf über 1500m respektive 400m überzeugen.

Medaillengewinner:

Silber:
Silvan Wicki 100m / 200m
Jan Hochstrasser 800m

Freitag:

100m Männer: Wicki brettert 10.17s auf die Bahn!
Drei BTV Sprinter standen am Freitag über 100m im Einsatz. Für Pin Wanheab und Pascal Müller ist im Halbfinal Schluss. Im Halbfinal setzt aber Silvan Wicki bereits ein erstes Ausrufezeichen und senkt seine PB um 8/100s auf 10.22s, gleichbedeutend mit einem neuem ALV und BTV Rekord. Doch damit nicht genug. Im Final bietet Silvan 80m lang dem Schweizer Rekord Halter Alex Wilson die Stirn. Am Ende bleibt die Uhr bei exzellenten 10.17s stehen. Mit dieser Zeit reiht sich Silvan auf Platz drei der ewigen Schweizer Bestenliste über 100m ein und verbessert seinen Kantonal- und Vereinsrekord. Herzliche Gratulation! Das Video zu Silvan's Lauf findet ihr hier
100m Frauen: Gloor erneut unter 12 und mit Bestleistung
Im 100m Halbfinal bleibt unser Sprinttalent Michelle Gloor erneut unter 12s und kann ihre Bestleistung auf 11.85s weiter senken. Für einen Platz im Final waren Zeiten unter 11.80s nötig.
Weitere Disziplinen:
In den 1500m Vorläufen überzeugen gleich zwei BTV Läuferinnen. Nicole Strebel kann eine neue persönliche Bestleistung aufstellen und Selina Ummel qualifiziert sich für den Final am Samstag. Über 400m unterstreicht Joel Flury mit einer weiteren 47s Zeit und der Qualifikation für den Final seine Topform. Florian Schwarb stellt über 400m ebenfalls eine solide 48s Zeit auf. Mit der erfolgreichen EM Qualifikation im Sack startet Jan Hochstrasser für einmal wieder über 800m. Im seinem Vorlauf qualifiziert er sich als Seriensieger problemlos. Nach seinem neuen Kantonal- und Vereinsrekord vor einigen Wochen in Jena startet Gerhard Achtel top motiviert in den Speerwurf Wettkampf. Leider findet er nicht richtig in den Wettkampf hinein, überzeugt aber trotzdem mit soliden Würfen. Bei ihren SM Debüts können die U20 Athleten Joshua Lehner (100m) und Elisa Schmid (Drei) wertvolle Erfahrungen sammeln. Sie werden sich besonders auf den Einsatz an der U20 / U23 SM in ihrem Heimstadion freuen und vorbereiten. Von beiden können wir hoffentlich in der näheren Zukunft auf erfolgreiche Aktiv-SM Resultate hoffen.

Samstag:

800m: Hochstrasser in Hunderstelkrimi auf Platz 2
In einem Hunderstelkrimi verpasst Jan Hochstrasser über 800m den Titel nur um 2/100s. Jan läuft von Anfang an ein mutiges Rennen und leistet die Führungsarbeit. Am Ende kann ihn der Jahresschnellste Pascal Furtwängler (TV Länggasse Bern) aber doch noch knapp einfangen. Mit einer sehr schnellen zweiten Runde kann sich Jan aber eine Zeit unter 1:50min sichern. Das Video zu Jan's Lauf: 800m Final Männer
200m: Wicki auf Silber, Müller verpasst Podest knapp
Über 200m finden wir uns in der gleichen Ausgangslage wieder wie über 100m. Der Routinier Wilson sprintet gegen den Herausforderer Wilson. Gegen die 200m Form und den Schweizer Rekord von Alex Wilson kann Silvan Wicki nicht mithalten. Über die ersten 100m bietet er Wilson noch die Stirn, danach zieht dieser aber weg. Mit 21.62s sichert sich Silvan den zweiten Platz und bleibt nur 2/100s über seiner PB. Unser 200m Routinier Pascal Müller verpasst das Podest leider wieder denkbar knapp. Der 400m Hürden Spezialist Alain Hervé Mfompka sichert sich den dritten Platz nur 1/100s vor Müller.
200m Final Männer
400m + 1500m: Ummel und Flury überzeugen im Final
Über 1500m sichert sich unsere Mittelstreckenspezialistin Selina Ummel den sechsten Platz. In einem sehr schnellen Rennen, kann Selina mit dem Tempo der Steeple Spezialistinnen Chiara Scherrer und Fabienne Schlumpf (beide TG Hütten) nicht mithalten, und muss eineinhalb Runden vor Schluss zusammen mit anderen Verfolgerinnen das Dreiergespann ziehen lassen. Im 400m Final findet sich Joel Flury ganz aussen auf Bahn sechs ein. Von Anfang an gibt der Zürcher Joel Burgunder ein sehr schnelles Tempo vor. Dank einem sehr guten Schlussspurt auf der Zielgerade bleibt Joel unter 48s und kann sich den fünften Platz sichern.
Video 1500m Frauen Final
Video 400m Männer Final
Weitere Disziplinen:
Über die 110m Hürden stehen Patrick Zutter und Julian Grädel am Start. Julian kommt leider nicht über den Vorlauf hinaus und Patrick wird aufgrund eines Fehlstarts disqualifiziert.

Ausblick:

Mit der Aktiv SM endet die erste Saisonhälfte für viele Athletinnen und Athleten und es geht in die wohl verdiente Sommerpause. Für unsere EM Starter Jan Hochstrasser und Silvan Wicki geht es nun aber mit der Vorbereitung weiter. An der Leichtathletik EM in Berlin (06. - 12.08.2018) wollen sie schliesslich in Topform sein. Jan bestreitet in einer Woche in Belgien einen letzten Testwettkampf über 1500m. Silvan startet am Diamond League Meeting in London (22.07.2018) mit der 4x100m Nationalstaffel, weitere Rennen sind im Vorfeld der EM nicht geplant.

Alle Resultate:

Männer:
Lehner Joshua 100m 11.29 (2.1)
Müller Pascal 100m VL: 10.83 (1.1) Q, HF: 10.73 (1.0) / 200m VL: 21.75 (-1.4) q, F: 4. 21.45 (0.6)
Wanheab Pin 100m VL: 10.97 (0.3) Q, HF: 10.87 (2.4)
Wicki Silvan 100m VL: 10.67 (0.9) Q, HF: PB 10.22 (1.0) Q, F: 2. PB 10.17 (1.1) ALV + BTV Rekord / 200m VL: 21.51 (-0.4) Q, F: 20.62 (0.6)
Flury Joël 400m VL: 47.84 q, F: 5. 47.94
Schwarb Florian 400m VL: 48.86
Hochstrasser Jan 800m VL: 1:51.04 Q, F: 2. SB 1:48.94
Grädel Julian 110m Hürden 106.7 VL: 15.62 (0.5)
Zutter Patrick 110m Hürden 106.7 VL: DQ
Achtel Gerhard Speer 800g 7. 61.44
Frauen:
Gloor Michelle 100m VL: 12.14 (-1.4) Q, HF: PB 11.85 (1.4) / 200m VL: 25.15 (1.1)
Strebel Nicole 1500m VL: PB 4:45.56
Ummel Selina 1500m VL: 4:41.06 Q, F: 6. 4:31.77
Schmid Elisa Drei 7. 10.68 (1.1)