Ludothek
Adventsbasteln der Ludothek Möriken-Wildegg

Fleissige Kinderhände bastelten für die Adventszeit

Drucken
Teilen
5 Bilder

Seit Jahren ist es Tradition, dass die Ludothek Möriken-Wildegg am Mittwoch vor dem ersten Advent einen Bastelnachmittag für Kinder ab 5 Jahren durchführt. Auch diese Jahr haben 46 Kinder den Weg ins Untergeschoss des Gemeindehauses Möriken gefunden.

Es ist jedes Mal eine Überraschung für die Kinder, was sich das Ludoteam ausgedacht hat. Diese Mal wurden Teelichthalter aus Tonpapier angefertigt. Zur Auswahl standen verschiedene Motive, Tannenbäume, Sterne, Schneemänner, Engel oder Wichtel, es gab die Qual der Wahl. Jedes Kind durfte so viele basteln, wie es wollte. Eifrig wurde gezeichnet, geschnitten und geklebt. Knifflig wurde es, wenn es galt das Loch für das Teelicht auszuschneiden. Nicht zu gross, und nicht zu klein war gefragt. Keine leichte Aufgabe für die Kleinen, die nicht so geübt mit der Schere waren.

Am Schluss wurden die Sujets noch angemalt oder mit bunten Sternen und farbigen Paillette verziert. Richtige Kunstwerke entstanden. Nach anderthalb Stunden fleissigem und konzentriertem Arbeiten gingen die Kinder auf den Heimweg. Es war einmal mehr ein lebendiger und geschäftiger Nachmittag und das Team der Ludothek freut sich schon auf das nächste Mal. (bri)

Aktuelle Nachrichten