Schützengesellschaft
Absenden der Schützengesellschaft Jonen

76 Personen nahmen am Endschiessen teil

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Es beteiligten sich 76 Personen am Endschiessen. Den Gruppenwettkampf entschieden das Team Kurt Marti, Erika Müller, Christian Bühler vor Arthur, Kitima und Daniel Rütimann. Im spannenden Geheimstich lautete die Reihenfolge Pirmin Stutz, Adrian Bühler, Andreas Tozzo. Den traditionellen Saustich gewann Arthur Rütimann gefolgt von Heinz Näpfer und Alfred Schilter. Bei der Damenkonkurrenz standen Erika Müller, Katrin Bürgissser und Marlies Meile auf dem Treppchen. Im Kranzstich stehen Christian Bühler und Alfons Rütimann an der Spitze. Die Podestplätze beim Juniorenstich belegen Marvin Horn, Nicole Bürgisser und Gabriela Huwiler.

Die grosse Jahresmeisterschaft wurde von 20 Schützen bestritten. Pokalsieger und Jahresmeister wurde Alfons Rütimann vor Arthur Rütimann und Bruno Huber.

Grosse Beteiligung am Eidgenössischen Schützenfest
Die Schützengesellschaft Jonen reiste mit 35 Schützinnen und Schützen an das Eidgenössische Schützenfest. Der Verein erkämpfte sich in der höchsten Stärkeklasse den Goldlorbeerkranz. Die kommende Schiesssaison wird im März 2011 mit dem Kellerämter Winterschiessen in Jonen eröffnet.

Bild: Zufriedene Gesichter am Absenden vl: Alfons Rütimann, Christian Bühler, Manuela Tozzo, Arthur Rütimann