Fussballclub
89.ordentliche GV des FC Villmergen

Wahl des Vorstandes

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Der Präsident André Huber konnte 91 Vereinsmitglieder zur ordentlichen Generalversammlung begrüssen. Die Versammlung tagte wie im vorangegangen Jahr im Restaurant Ochsen in Villmergen. Im Rahmen der ordentlichen Geschäfte konnte die Vereinsrechnung mit einem Reingewinn von 11`979.10CHF genehmigt werden und der Leiterin Finanzen für ihre vorzügliche Arbeit Entlastung erteilt werden.
Im Jahresbericht fasst André Huber das vergangene Vereinsjahr zusammen, spricht von viel Arbeit, Verantwortung, Abstieg der 1. Mannschaft, Enttäuschung und Zweifeln, aber auch von Freude, Dankbarkeit, Aufstieg der 2. Mannschaft, der Juniorenabteilung und dem Mut Neues anzupacken.
Der Tagespräsident Heini Büchler übernimmt wie das Jahr zuvor die Durchführung der Wahl des Vorstandes des Vereins. André Huber stellt sich ein weiteres Jahr als Präsident zur Verfügung,ebenso Marcel Salm(Vizepräsident) und Katja Stöckli(Leiterin Finanzen). Sie wurden von der Generalversammlung mit grosser Akklamation gewählt. Boris Koch (Juniorenobmann, bisher), Sonja Stutz und Raffaela Lienhard (Event Managerinnen, bisher), Andi Graf ( J&S Coach, bisher) und Urs Frei(Spikopräsident, bisher) zählen zum erweiterten Vorstand und werden ebenfalls mit grosser Akklamation gewählt. Gisela Huber gibt ihr Amt als Leiterin Administration ab. Es konnte noch kein Nachfolger oder Nachfolgerin gefunden werden.
Mit dem Projekt Einheit stellt der Vorstand seine Visionen für den Verein vor. Viel Arbeit und Zeit hat der Vorstand darin investiert, analysiert, Probleme aufgedeckt, Lösungen gesucht und dabei ein Konzept mit Juniorenkonzept und Kinderfussballphilosophie erarbeitet. Grosse Pläne, grosse Ziele! Schritt für Schritt möchte der Vorstand diesen Zielen näher kommen und dabei den ganzen Verein weiterbringen. Dazu ist der Vorstand auf die Mitarbeit aller angewiesen. Trainer, grosse und kleine Spieler, Eltern, Gemeinde, Sponsoren, Gönner usw. alle werden angesprochen, aufgefordert, mit einbezogen und gebraucht.
Mit dem Schlagwort: MER ZAEHLET UF EUCH! Macht sich der Vorstand auf und geht voraus.
Auch dieses Jahr gilt es wieder vielen zu danken, welche sich in irgendeiner Art und Weise für den FC Villmergen eingesetzt und engagiert haben. Allen voran sind dies die Helfer beim Bau unseres neuen Clubhauses, wie auch den Clubschiedsrichtern, Gabi und Beat Meier, Betreiber des Clubhauses und weiteren Helfern an einem unserer Anlässe. Ohne dieses Mittragen könnten wir viele Aufgaben nicht erfüllen
Andi Huber bedankt sich bei allen Teilnehmer für ihr Erscheinen und ihr Interesse und beim Vorstand für dessen Arbeit. (GH)

Aktuelle Nachrichten